Arjen Robben: Kam nach 78 Minuten für Ribéry. Holte einen Freistoß heraus, wurde daraufhin von den Wolfsburger Fans ausgepfiffen. Schoss zur Strafe ein Tor.

Anatolij Timoschtschuk: Sicherte ab, als Toni Kroos den Platz verließ. Tat dies unauffällig wie pflichtbewusst.

Mario Gomez: Hatte eine Ansage der Bayern-Bosse eingefordert, wohin es mit ihm denn gehen soll in dieser Saison. Bekam aber keine. Wurde wieder erst nach 83 Minuten eingewechselt. Auch eine Ansage.

Bild: AFP 15. Februar 2013, 22:282013-02-15 22:28:48 © SZ.de/jüsc