Deutsche Elf in der EinzelkritikManuel Neuer, Retter einer ganzen Nation

Der deutsche Torwart lässt sich auch von einem fiesen Zusammenprall nicht schrecken, Mats Hummels widerlegt alle Kritiker und Mario Gomez trifft genau in dem Moment, als die deutschen Zuschauer die Einwechslung von Miroslav Klose fordern. Die DFB-Elf beim 1:0 zum EM-Auftakt gegen Portugal in der Einzelkritik.

Deutsche Elf in der Einzelkritik – Manuel Neuer

Der deutsche Torwart lässt sich auch von einem fiesen Zusammenprall nicht schrecken, Mats Hummels widerlegt alle Kritiker und Mario Gomez trifft genau in dem Moment, als die deutschen Zuschauer die Einwechslung von Miroslav Klose fordern. Die DFB-Elf beim 1:0 zum EM-Auftakt gegen Portugal in der Einzelkritik.

Aus dem Stadion von Thomas Hummel

Manuel Neuer: Ist in die Ukraine gekommen, um im Zweifel die Nation zu retten. Will ja der beste Torwart der Welt sein, als solcher aber braucht er bald mehr als viele zweite Plätze. War schon beim Aufwärmen angespannt, konzentriert, fast in sich gekehrt. Konnte sich kaum bei den Fans für die Ovationen bedanken. Sah bald das gestreckte Bein von Helder Postiga auf sich zufliegen, sprang hoch konzentriert vor dem Zusammenstoß ab. Blickte Pepes Wembley-Bloemfontein-Schuss hochkonzentriert an die Latte und auf die Torlinie. Rettete drei Minuten vor Schluss die Nation alleine gegen Varela.

Bild: REUTERS 9. Juni 2012, 22:572012-06-09 22:57:00 © sueddeutsche.de/ske/ebc