BVB in der EinzelkritikHelene Fischer besiegt Aubameyang

Der Angreifer verliert das Luftlinien-Glamourduell. Castro hechelt wie ein Hund. Und Götze ist noch kein Kroos. Der BVB gegen Real in der Einzelkritik.

Von Carsten Scheele, Dortmund

Roman Bürki

Hätte es soooooo gerne seinen Kollegen aus der spanischen Liga nachgemacht, die in dieser Spielzeit noch keinen Ball von Cristiano Ronaldo aus dem Netz holen mussten. Blöd für Bürki, dass Ronaldo gedachte, sich in der Champions League selbst dafür zu entschädigen. Gleich zweimal traf Ronaldo und hinterließ Bürki ziemlich geknickt.

Bild: dpa 26. September 2017, 22:442017-09-26 22:44:07 © SZ.de/chge