1. FC Koeln - Hertha BSC
Von Jürgen Schmieder

Borussia Dortmund ist Deutscher Meister, Kaiserslautern und Köln steigen ab - das verrät die Abschlusstabelle der Bundesliga. Doch welcher Verein hat die meisten Gelben Karten provoziert, wer hat seinen Gegner häufig ins Abseits gestellt und wer hat die meisten Torchancen vergeben? Elf Tabellen zur Bundesliga-Saison.

Welcher Verein hat während der Saison die meisten Spieler verliehen?

1. 1. FC Köln: 12 (im Bild: der damalige Sportdirektor Volker Finke)

2. VfL Wolfsburg: 11

3. 1899 Hoffenheim: 8

4. Schalke 04: 7

5. Bayer 04 Leverkusen: 6

5. Borussia Dortmund: 6

7. Borussia Mönchengladbach: 4

7. Hertha BSC Berlin: 4

9. 1. FC Kaiserlslautern: 3

9. 1. FC Nürnberg: 3

11. FC Augsburg: 2

11. Hamburger SV: 2

11. VfB Stuttgart: 2

14. Hannover 96: 1

14. Werder Bremen: 1

14. Mainz 05: 1

17. SC Freiburg: 0

17. FC Bayern München: 0

Bild: dapd

7. Mai 2012, 11:34 2012-05-07 11:34:18  © SZ.de/jbe/lala

zur Startseite