Bundesliga-Relegation Ein Rausch als Anreiz

Kiel-Trainer: Markus Anfang.

(Foto: Ronny Hartmann/Getty)

Zweitligist Kiel hofft, das 1:3 aus dem Relegations-Hinspiel beim VfL Wolfsburg noch drehen zu können.

Von Javier Cáceres, Wolfsburg

Was vom Abend übrig blieb, war nicht nur Enttäuschung. Auch wenn Markus Anfang, der Trainer des Zweitligisten Holstein Kiel, sie noch nicht ausgeschwitzt hatte, als er im Presseraum der Wolfsburger Arena saß und das lange beendete Hinspiel in der Relegation gegen den örtlichen VfL Revue passieren ließ. Irgendwann brach sich doch etwas Bahn, das man Stolz nennen kann. Stolz darauf, dass Anfangs Mannschaft sich selbst (und das heißt auch: seinen Trainer-Ideen) treu geblieben war. "Wir wollen Fußball spielen. Wir haben ...