Bundesliga FC Bayern hält Dortmund auf Abstand

Die Münchner Robert Lewandowski (am Boden) und Xabi Alonso (r.) im Kampf um den Ball mit den Dortmundern Mats Hummels (l.) und Ilkay Gündogan.

(Foto: dpa)

Borussia Dortmund und Bayern München haben sich im Gipfeltreffen der Fußball-Bundesliga unentschieden getrennt. Vor 81 000 Zuschauern endete die Partie der beiden Top-Mannschaften der Liga 0:0. In dem hochklassigen Spiel hatten die Bayern vor allem nach der Pause ein Übergewicht, konnten aber ihr Plus an Chancen nicht nutzen.

Nach dem Remis beträgt der Vorsprung der Rekordmeisters aus München nach 25 Spieltagen weiter fünf Punkte vor dem schärfsten Verfolger aus Dortmund.

Mehr in Kürze auf SZ.de