BildstreckeKöln ringt Schalke nieder

Es war ein typischer Pokalfight, in dem der Außenseiter in Führung ging und der Favorit zurück kam. Der Schalker Bajramovic flog vom Platz und die Entscheidung fiel erst in der Verlängerung - zugunsten des Außenseiters.

Der Schalker Dario Rodriguez war einer der auffälligsten Spieler: Er traf erst ins eigene Tor, schoß dann den Ausgleich und kämpfte um jeden Ball. Hier ist der Slowake Milivoje Novakovic sein Gegner.

Foto: ddp

24. Oktober 2006, 23:182006-10-24 23:18:00 ©