Schuster pausiert zwei Jahre und wird dann Trainer bei Besiktas Istanbul. Dort setzt er in 46 Spielen insgesamt 38 Spieler ein - und wir bereits nach acht Monaten wieder entlassen. Wieder pausiert er als Trainer, macht sich jedoch als fachkundiger Experte im Fernsehen einen Namen.

22. Dezember 2012, 14:232012-12-22 14:23:24 © SZ.de/jüsc/woja