Benefiz-Fußballspiel team-up for kids

Ein Basketballer stolpert über den Platz - und trifft einmal sogar das Tor: Bei einem Benefizfußballspiel in Würzburg nehmen auch Athleten anderer Sportarten teil. Dirk Nowitzki kann auf dem Fußballplatz jedoch nicht wirklich überzeugen.

In Würzburg fand am Sonntagnachmittag das etwas andere Fußballspiel statt: Die Manuel Neuer & Friends traten an zu einer Benefizpartie gegen die Nowitzki Allstars. Ein Basketballer auf dem Fußballplatz - kann das gut gehen? In Nowitzkis Team waren dabei: Ralf Fährmann, Claus Reitmaier, Michael Greis, Marco Russ, Jan Kirchhoff, Frank Baumann, Jonas Reckermann, Mehmet Scholl, Lukas Podolski, Stefan Kießling, Thomas Lurz, Mats Hummels, Christian Gentner, Markus Steinhöfer, Christoph Henneberger, Patrick Helmes, Christian Träsch. Die Trainerin war Steffi Jones. Neben Neuer spielten: Carsten Lichtlein, Christian Wetklo, Ricco Groß, Marcel Schäfer, Heiko Westermann, Dennis Aogo, Moritz Leitner, Steffen Hamann, Simon Rolfes, Ilkay Gündogan, Tim Bendzko, Julian Draxler, Lewis Holtby, Gerald Asamoah, Michael Meziani, Sven Hannawald, Kai Pflaume, Hasan Salihamidzic, Niko Bungert, Paul Breitner. Hermann Gerland war der Trainer.

Bild: dpa

23. Juni 2013, 18:06 2013-06-23 18:06:09  © SZ.de/sonn

zur Startseite