Baseball Legionäre mit neuer Heimat

Der Südkoreaner Bong Kyu Kang, 38, wollte zum Ende seiner Karriere eine neue Herausforderung. Er entschied sich für Regensburg.

(Foto: Osen)

Das mit Spitzenspielern verstärkte Regensburg setzt zum Saisonstart Maßstäbe: Das neue Internat mit Trainingsanlage sucht seinesgleichen.

Von Christoph Leischwitz

Die Stufen zum Untergeschoss sind noch mit Malervlies bedeckt, Bohrmaschinen sind zu hören. Doch die Trainingshalle ist schon so gut wie fertig: Der Kunstrasen ist ausgelegt, die Schlagkäfige stehen bereit, ebenso zahlreiche Fitnessgeräte. Direkt über dem 700 Quadratmeter großen Neubau haben die ersten Angestellten der Regensburg Legionäre schon ihre Büros bezogen. In direkter Nachbarschaft wird gerade das neue Internat des Baseball-Bundesligisten mit 30 Zimmern fertig gestellt, kommende Woche zudem das Restaurant "Beach House" eröffnet - kalifornisch-mexikanische Küche mit Stil, heißt ...