Reisetipps Venedig

Übernachten Venedig Wohnen mit Lagunenblick

Ob am Canal Grande, inmitten des Gassenlabyrinths oder mit Blick auf den Adriastrand - wir verraten Ihnen, wo Sie am schönsten nächtigen

Seit Venedig zu den wirksamsten Magneten des internationalen Tourismus zählt, also seit bald einem Dutzend Generationen, besitzt es eine ebenso hoch entwickelte wie weit gefächerte Hotellerie.

Krösusse finden hier palastartige Herbergen. Wer gutbürgerlich wohnen will, steht ebenfalls vor der Qual der Wahl. Und auch Reisende mit deutlich beschränkterem Budget finden ein großes Angebot an Zwei- und Ein-Stern-Häusern - wobei Letztere freilich nicht selten mit lichtarmen, minimalistischen Kämmerchen aufwarten, in denen sich ein(e) Benutzer(in) ins Doppelbett legen muss, damit der/die andere die Duschkabinentür überhaupt öffnen kann.

In dieser labyrinthischen Stadt herrschen in der Tat in überdurchschnittlich vielen Quartieren beengte Verhältnisse. Und als überdurchschnittlich darf man getrost auch das Preisniveau bezeichnen. Kaum ein halbwegs komfortables Doppelzimmer in zentraler Lage ist in der Hochsaison, also von Ostern bis Ende Oktober, um Weihnachten, Neujahr und zum Karneval, unter 140 Euro zu haben. Wer billiger übernachten will, muss seine Ansprüche deutlich reduzieren oder im Winter kommen, wenn sich die erfolgsverwöhnten Hoteliers zu Preisnachlässen herablassen.

Auf jeden Fall empfiehlt es sich, insbesondere zu Spitzenzeiten, längere Zeit im Voraus zu buchen. Denn obwohl allein der historische Stadtkern über 350 Hotels und Pensionen mit insgesamt rund 22 000 Betten verfügt, kommt es des Öfteren zu Engpässen - was bei mehr als 3 Mio. Übernachtungsgästen pro Jahr nicht verwundert.

Individualreisenden bietet die Organisation Venezia Sì (Cannaregio, 3829 (Palazzo Fontana) | Tel. 0039/0415222264 | www.veneziasi.it) die Möglichkeit, von zu Hause aus zu buchen. In Italien selbst gilt die Servicenummer | Tel. 199173309. Scheint Venedig wirklich ausgebucht, wird man gelegentlich noch in den Hotels entlang der Lista di Spagna, also in Bahnhofsnähe, oder auf dem Lido fündig. Ist die Suche auch hier erfolglos, bleibt immer noch ein Ausweichquartier auf dem Festland, in Mestre und Marghera, oder in den Strandorten Cavallino und Punta Sabbioni. Eine Alternative auch für den kürzeren Aufenthalt stellt - speziell für Familien oder Freundesgruppen - die Anmietung eines Apartments dar. Diese verfügen meist über einen getrennten Wohn- und Schlafbereich sowie über Kochgelegenheiten. Bei längerer Wohndauer sind günstige Pauschalpreise üblich.

Ein Wort noch zu den Preisen: Unsere Einteilung beruht auf von den Hoteliers selbst angegebenen Minimalpreisen außerhalb der Saison und für das jeweils günstigste Zimmer des Hauses. Da die Nachfrage aber häufig das Angebot übersteigt und es eine wirkliche Nebensaison in Venedig fast überhaupt nicht gibt, sollten Sie mit Preisen rechnen, die zum Teil 50 Prozent und mehr über diesem Minimum liegen. Lohnend kann es jedoch sein, nach einem sconto zu fragen, insbesondere dann, wenn Sie mehrere Nächte bleiben wollen.

Concordia

Zentraler gehts nicht: Das einzige Hotel mit Blick auf Markusdom und -platz wartet zwar mit etwas unterkühltem Charme, aber mit allem Service und Komfort auf. Einzigartig: das Frühstücksbuffet im Angesicht des Campanile. 56 Zi. | Calle Larga San Marco 367 | Tel. 0415206866 | Fax 0415206775 | www.hotelconcordia.it | Anleger: San Marco

Hungaria Palace

Hinter der märchenhaften Jugendstilfassade aus irisierenden Majolikafliesen verbirgt sich an der Hauptstraße des Lido, auf halbem Weg zwischen Lagune und Adriastrand, ein Hoteljuwel. Größtenteils Originalmöblierung im Stil des Art nouveau, eleganter Speisesaal samt Bar, Winterveranda und Terrasse. 88 Zi. | Gran Viale Santa Maria Elisabetta 28 | Tel. 0412420060 | Fax 0415264111 | www.hungaria.it | Anleger: Lido

Metropole

Opulentes, barockes Interieur mit vergoldeten Lüstern, Standuhren, Spiegeln. Sehenswert: die Sammlung von über 2000 alten Musikinstrumenten, Fächern, Korkenziehern, Kruzifixen etc. Unbedingt ein Zimmer mit Lagunenblick verlangen! 69 Zi. | Riva degli Schiavoni 4149 | Tel. 0415205044 | Fax 0415223679 | www.hotelmetropole.com | Anleger: San Zaccaria

Monaco & Grand Canal

Exquisites Traditionshaus vis-à-vis von Harry's Bar, zwei Gehminuten vom Markusplatz. Sehr schick eingerichtet mit exzellentem, aber teurem Restaurant (Traumpanorama von dessen Terrasse). Kürzlich von Grund auf renoviert und erweitert durch den benachbarten, postmodern designten Palazzo Ridotto. 99 Zi. | Calle Vallaresso 1332 | Tel. 0415200211 | Fax 0415200501 | www.hotelmonaco.it | Anleger: Vallaresso

Saturnia & International

Hotelpalast aus dem 14. Jh. Die wohltuend geräumigen Zimmer, von denen die meisten zum ruhigen Innenhof gehen, verströmen Gediegenheit pur. 89 Zi. | Calle Larga XXII Marzo 2398 | Tel. 0415208377 | Fax 0415207131 | www.hotelsaturnia.it | Anleger: Giglio

Villa Mabapa

Luftiges, smartes und sehr privates Hotel in einer typischen Villa aus den Dreißigerjahren in der vom Tourismus wenig berührten Nordecke des Lido. Schöner Blick Richtung Altstadt, Restaurant mit stimmungsvoller Gartenterrasse. 61 Zi. | Riviera San Nicolò 16 | Tel. 0415260590 | Fax 0415269441 | www.villamabapa.com | Anleger: Lido

Ala

Gediegenheit und moderner Komfort herrschen in diesem zweiflügeligen Haus im Herzen von San Marco. Empfehlenswert für romantische Paare: die Mansardensuiten bzw. die Zimmer mit Jacuzzi. 85 Zi. | Campo Santa Maria del Giglio 2494 | Tel. 0415208333 | Fax 0415206390 | www.hotelala.com | Anleger: Giglio

Becher

Nagelneues, sympathisches Dreisternehaus in unmittelbarer Nähe des Teatro Fenice. Frühstück ohne Aufpreis im Zimmer. Die Hälfte der Zimmer mit Kanalblick. 17 Zi. | Calle del Frutariol 1857 | Tel. 0415221253 | Fax 0415212685 | www.hotelbecher.com | Anleger: Giglio

Bridge

Kleines, tadellos ausgestattetes Haus gleich hinter dem Markusdom. 10 Zi. | Calle Sacrestia 4498 | Tel. 0415205287 | Fax 0415202297 | www.hotelbridge.com | Anleger: San Zaccaria

Casa Rezzonico

Familiäres, mit Stilmöbeln ausstaffiertes Haus zwei Minuten vom Szeneviertel des Campo Santa Margherita. Zusatzplus: das Frühstück im zugehörigen, stillen Gärtchen. 14 Zi. | Fondamenta Gherardini 2813 | Tel. 0412770653 | Fax 0412775435 | www.casarezzonico.it | Anleger: Ca' Rezzonico

Giorgione

Erstaunlich günstiges, modern-komfortables Haus in einem Palast aus dem 15. Jh. 70 Zi. | Campo Santi Apostoli 4587 | Tel. 0415225810 | Fax 0415239092 | www.hotelgiorgione.com | Anleger: Rialto, Ca' d'Oro

Locanda del Ghetto

Wohnen im Herzen des ehemaligen Ghettos, in 600-jährigem Gemäuer, ein Stockwerk unter der ehemaligen Synagoge. Gepflegt, gutes Frühstück, angenehmer Service. Die zwei Juniorsuiten haben hübsche Terrassen auf den zentralen Platz. | Campo del Ghetto Novo 2892 | Tel. 0412759292 | Fax 0412757987 | www.locandadelghetto.net | Anleger: Guglie

Al Ponte Mocenigo

Funkelnagelneues, gediegen gestyltes Mittelklassehaus, erfreulich günstig. Frühstück und Schlummertrunk im schattigen Innenhof. Alle Zimmer mit Bad, TV und Aircondition. 10 Zi. | Fondamenta Rimpetto Mocenigo 2063 | Tel. 0415244797 | Fax 0412759420 | www.alpontemocenigo.com | Anleger: San Stae

San Gallo

Kleines, liebenswürdiges Haus an einem ebensolchen Campo wenige Schritte nördlich der Piazza San Marco. Besonders hübsch: die Frühstücksterrasse auf dem Dach. 12 Zi. | Campo San Gallo 1093 a | Tel. 0415227311 | Fax 0415225702 | www.hotelsangallo.com | Anleger: Rialto, Vallaresso

Angelika

Abseits allen Trubels am Lido, aber nur fünf Gehminuten vom vaporetto: zwei gediegene, dennoch preiswerte Bed-&-Breakfast-Zimmer plus Familienapartment. Deutschsprachige, sehr hilfsbereite Gastgeberin, eigene Fahrräder. | Via Antonio Loredan 12 a | c/o Fehle Franco | Tel. 0415268701, Tel. 3483385521 | www.angelikalido.com | Anleger: Lido

Ca' del Dose

Charmante Pension in einem Seitengässchen der Riva degli Schiavoni. Zeitgemäßes Ambiente in warmen Farben, sehr funktionelle Ausstattung, freundlicher Service. 9 Zi. | Calle del Dose 3801 | Tel. 0415209887 | Fax 0415209887 | www.cadeldose.com | Anleger: Arsenale

Caprera

Wer auf das Bad im Zimmer verzichtet, kann hier, nahe dem Bahnhof, ungemein günstig logieren. Einige Zimmer besitzen kleine Balkone. Nachfragen lohnt! 20 Zi. | Calle Gioacchina 219 | Tel. 041715271 | Fax 041715927 | www.hotelcaprera.it | Anleger: Ferrovia

Doni

In dieser netten Pension wandelt man auf Holzfußboden. Auch sonst ist für Behaglichkeit gesorgt. Wermutstropfen: Neun der 13 Zimmer haben das Bad jenseits des Gangs. | Fondamenta del Vin 4656 | Tel. 0415224267 | Fax 0415224267 | www.albergodoni.it | Anleger: San Zaccaria

Ai Due Fanali

Ruhiges, einwandfreies Hotel wenige Schritte vom Bahnhof zu vernünftigen Preisen. Interessante Alternative für Gruppen: die vier 50-m²-Suiten mit drei Betten, die der Besitzer auf der Riva degli Schiavoni betreibt. Stammhaus: 16 Zi. | Campo San Simeon Grande 946 | Tel. 041718490 | Fax 0412448721 | www.aiduefanali.com | Anleger: Ferrovia

Guerrato

Dieses schlichte, kleine, jedoch gut gepflegte Albergo ist in einem 800 Jahre alten Haus untergebracht, besitzt aber für venezianische Verhältnisse ungewöhnlich helle und geräumige Zimmer; teilweise mit malerischem Blick auf den Gemüsemarkt. 20 Zi. | Calle dietro la Scimmia 240 a | Tel. 0415285927 | Fax 0412411408 | www.pensioneguerrato.it | Anleger: Rialto

Il Lato Azzurro

In diesem luftigen, engagiert geführten Landhaus auf der Laguneninsel Sant'Erasmo wohnt man im Grünen und trotzdem nur 30 Bootsminuten vom centro storico. Hauseigene Fahrräder und in der Nähe zu mietende Kajaks ermöglichen die Erkundung der Gemüseinsel bzw. Lagune. Abends wird für die Gäste köstlich gekocht. 15 Zi. | Via Forti 13 | Tel. 0415230642 | Fax 0415230642 | www.latoazzurro.it | Anleger: Sant'Erasmo Capannone

Paganelli

Grandioses Panorama von den südseitigen Zimmern auf die Lagune. Ebenbürtig: die Dependance am nahen Campo San Zaccaria. 22 Zi. | Riva degli Schiavoni 4687 | Tel. 0415224324 | Fax 0415239267 | www.hotelpaganelli.com | Anleger: San Zaccaria

Seguso

Die Pension ist mit ihrem herrlich unmodernen Ambiente ideal für sentimentale Seelen. Je nach Zimmer schöne Ausblicke auf die Giudecca bzw. einen malerischen Seitenkanal. In der Hochsaison Halbpension obligatorisch. Langfristige Vorausbuchung ist ratsam! 36 Zi. | Zattere 779 | Tel. 0415286858 | Fax 0415222340 | www.pensioneseguso.it | Anleger: Zattere

Alloggi Temporanei

Rund 100 Quartiere, vom Einzelzimmer im Privathaus bis zum geräumigen Apartment, offeriert diese von einer Deutschen geführte Agentur. | Calle Sant'Antonio 5448 a | Tel. 0415231672 | Fax 0415208818 | www.venrent.com | Anleger: Rialto

Des Bains

Die Szenen, die Luchino Visconti für seinen „Tod in Venedig“ hier drehte, sind ob ihrer Opulenz unvergessen. Das Publikum mag sich seit Thomas Manns Zeiten etwas entaristokratisiert haben. Das Ambiente dieses von einem weitläufigen Garten umgebenen Luxuskastens am Lido hingegen blieb unverändert. Geöffnet von April bis Oktober. 181 Zi. | DZ ab 290 Euro | Lungomare Marconi 17 | Tel. 0415265921 | Fax 0415260113 | www.starwooditaly.com | Anleger: Lido

Cipriani

Einer edlen, zu groß geratenen Villa gleich, umkränzt von einem üppigen Garten, liegt das Cipriani an der östlichen Spitze der Giudecca. Ausgestattet u.a. mit einem großen Outdoorpool, Tag und Nacht durch einen eigenen Bootsservice mit der Mole vor dem Markusplatz verbunden und selbstredend mit perfektem Service. Kein Wunder, dass diese Hotellegende zu den Topadressen in ganz Europa zählt. Noch eine Stufe grandioser sind die Räume im zugehörigen Palazzo Vendramin bzw. Palazzetto Barbaro mit Blick auf San Marco. 103 Zi. | DZ ab 570 Euro | Giudecca 10 | Tel. 0415207744 | Fax 0415203930 | www.hotelcipriani.it

Danieli

Dogenpalast und Markusplatz nur einen Steinwurf entfernt, Lagune und San Giorgio Maggiore vor dem Fenster … Schon die Lage rückt dieses Hotel ins Rampenlicht. Und dann erst seine Geschichte und Ausstattung! Ursprünglich im Besitz der Familie des legendären Dogen Enrico Dandolo, bietet es mit Seidentapeten, Perserteppichen und vergoldeten Spiegeln seit vielen Generationen Betuchten und Prominenten Quartier. 233 Zi. | DZ ab 650 Euro | Riva degli Schiavoni 4196 | Tel. 0415226480 | Fax 0415200208 | www.luxurycollection.com/danieli | Anleger: San Zaccaria

San Clemente Palace

Rund 100 Mio. Euro und fünf Jahre Arbeit waren nötig, um das im Kern an die 900 Jahre alte ehemalige Kloster der Insel San Clemente, zehn Motorbootminuten vom Markusplatz entfernt, in ein Luxushotel der Extraklasse zu verwandeln, mit kostbaren Antiquitäten und allerhöchstem Komfort: drei Gourmettempel, eine 1000 m² große Wellnessoase samt Freiluftpool, Tenniscourts und sogar ein kleiner Golfplatz. 205 Zi. und Suiten | DZ ab 240 Euro | Tel. 0412445001 | Fax 0412445800 | www.sanclemente.thi.it | hoteleigenes Shuttleboot von San Marco