Reisetipps USA Ost

Unterhaltung USA Ost

Region: Key West

Bars und Kneipen

Im Captain Tony's Saloon trank Ernest Hemingway mit den Einheimischen um die Wette. Auch heute ist es hier noch urig (428 Greene St.). Ein Kokosmattendach, eine umlaufende Theke und keine Wände, die den Blick auf den Yachthafen verstellen: Schooner Wharf Bar (William St.).

Region: Boston

Kultur und Szene

Klassikfreunden ein Begriff: das Boston Symphony Orchestra (Symphony Hall | 301 Massachusetts Av. | Tel. 617/266-1200). Gutes Theater sehen Sie im Wang Center for the Performing Arts (270 Tremont St. | Tel. 617/482-9393), Musicals im Shubert Theatre im gleichen Haus.

Die besten Bars liegen am Common, an der Boylston St. und in Back Bay. Im Wohnviertel The Fenway finden Sie Studentenkneipen und Amateurbühnen. Was wann los ist, steht donnerstags im „Boston Globe“.

Region: Washington D.C.

Bars und Kneipen

Das Künstlerviertel Dupont Circle bietet Designerbars und Schwulenpinten, in Adams-Morgan herrscht Multikulti, und im edlen Georgetown konzentrieren sich die Bars im Kreuzungsbereich M St./Wisconsin Av.

Region: Chicago

Livemusik

Eine der besten Bluesbars der Stadt ist das Blue Chicago on Clark mit täglichen Liveauftritten nördlich von The Loop (536 N Clark St. | www.bluechicago.com). In Buddy Guy's Legends können Sie live unverfälschten Blues und Jazz genießen (754 S Wabash St. | www.buddyguys.com).

Region: Philadelphia

Kultur und Szene

Weltberühmt: das Philadelphia Orchestra (Kimmel Center | Broad und Spruce Sts. | Tel. 215/893-1999). Eine beliebte Kneipe mit Lokalkolorit ist das Standard Tap (901 N 2nd St.) und einer der besten Jazzschuppen das Ortlieb's Jazzhaus (jeden Di Jam Session | 847 N 3rd St.).

Region: Atlanta

Nachtleben

In den Stadtvierteln Little Five Points, Buckhead und Virginia Highlands brummt das Nachtleben. Paartanz zu Bigbandrhythmen, oft auch Livemusik gibt es im Johnny's Hideaway (3771 Rosewell Rd. | Buckhead). Treff der Schönen und Reichen ist das von weiteren Nachtclubs umgebene Tongue & Groove (2420 Piedmont Rd. | Lindbergh City Center). Was wann und wo läuft, steht in der Stadtzeitung „Creative Loafing“ (www.creativeloafing.com).

Region: Charleston

Bars und Kneipen

Bars und Musikkneipen finden Sie an den Market und E Bay Sts. Seit Jahren eine Bluesinstitution ist das Cumberlands (26 Cumberland St.). Die schönsten Sonnenuntergänge der Stadt sind von der Dachbar im The Library at Vendue Inn aus zu erleben (23 Vendue Range).

Region: Miami/Miami Beach

South Beach und Little Havanna

South Beach lockt mit Nachtclubs, Bars und Diskotheken. Bis zum frühen Morgen getanzt wird in der Gartendisko Bash (655 Washington Av.), im Crobar, das in einem schönen alten Theater untergebracht ist (1445 Washington Av.), und im Level, der größten Disko Miamis (1235 Washington Av.). Fans lateinamerikanischer Rhythmen ziehen hingegen nach Little Havanna, so in den Club Tipico Dominicano (1344 NW 36th St.) und ins El Palenque (981 SW 8th St.).

Region: Memphis

Livemusik

Täglich Livemusik können Sie im This is it erleben, einem intimen Restaurant mit Bar und kleiner Bühne (167 Beale St.). Das Rum Boogie Café ist Memphis' Spielstätte für alle Lokalmatadore (182 Beale St.).

Region: New York City

Greenwich Village und Soho

Das Künstlerviertel Greenwich Village lockt mit zahllosen Cafés und Galerien. Das lebhaftere Soho besitzt urige Bars und Restaurants.

Region: New Orleans

Livemusik

Tipitina's ist eine Institution: Reggae, Rock ‘n' Blues und sonntags Swamp Rock genannte Cajun-Musik (501 Napoleon Av.). Täglich Rock, Country und Cajun-Musik in hemdsärmeliger Atmosphäre gibt's im Howlin' Wolf (907 S Peter St.).

Region: Savannah

Bars und Kneipen

Das Revier für abendliche Kneipentouren liegt rund um den City Market und an der Waterfront des Savannah River. 1950er-Jahre-Jazz und Swing lässt sich in der Retro-Atmosphäre der Mercury Lounge (126 W Congress St.) genießen. Soul und Blues gibt es täglich live in der Monkey Bar (8 E Broughton St.).

Region: Cajun Country

Liberty Theatre

Im Liberty Theatre spielen - live vom Radio übertragen - jeden Samstagabend die besten Cajun-Bands Louisianas. Auch Szenetreff mit Lokalkolorit (2nd St./Park Av., Eunice | Eintritt 5 $).

Region: Cleveland

The Flats

Das beiderseits des Cuyahoga River liegende Vergnügungsviertel The Flats besitzt Dutzende von Bars, Musikkneipen und Restaurants.