Reisetipps Stockholm

Unterhaltung Stockholm Paradies für Nachtschwärmer

Stockholms Partyleben geht erst spätnachts richtig los. Wer früh kommt, braucht Durchhaltevermögen, erspart sich aber langes Warten und manchmal den Eintrittspreis

Egal, ob Sommer oder Winter: Die Stockholmer stürzen sich zu jeder Jahreszeit ins quirlige Nachtleben der Hauptstadt, das von hippen Diskotheken bis zu urigen Pubs mit Livemusik alles bietet. Die schicken Clubs liegen meist in Östermalm, gemütlich-entspannte Kneipen und Gaylokale in Södermalm.

Langes Schlangestehen gehört übrigens in Stockholm zum Ausgehen dazu; man wartet ruhig ab, bis einem Einlass gewährt wird. Dafür kann allerdings das Outfit entscheidend sein. Denn ob Sie hineinkommen, bestimmen die kantigen Türsteher, die vor allem rund um den exklusiven Stureplan entsprechend wählerisch sind. Wer langes Warten vermeiden will, sollte früh erscheinen. So umgehen Sie auch den hohen Eintritt (ab 10 Euro), den viele Clubs erst ab einem späten Zeitpunkt verlangen. Für Diskos, Clubs und Kneipen gilt oft ein Mindestalter von 20 oder 23 Jahren.

Stockholm war 1998 Kulturhauptstadt Europas und hat sich diese Ehre besonders durch seine junge Musikszene verdient, die internationale Künstler wie The Knife (Indietronic), Viktoria Tolstoy (Jazz), Sophie Zelmani (Country), Lykke Li (Indie-Pop), Miss Li (Pop, Blues, Jazz) und Anna Ternheim (Jazz, Folk, Blues) hervorgebracht hat. Oper, Ballett und klassische Musik finden bei den Hauptstädtern großes Interesse. Abgesehen von erstklassigen schwedischen Künstlern wie Anne Sophie von Otter und Malena Ernman gastieren in der Hauptstadt regelmäßig renommierte Musiker aus aller Welt.

Filme werden stets im Original mit schwedischen Untertiteln gezeigt. Kinotickets können Sie auch über das Internet buchen (www.sf.se). Frühzeitig reservieren! Konzert- oder Theatertickets bekommen Sie im Vorverkauf auch beim Stockholm Tourist Centre und bei Biljett Direkt (Mo-Fr 9-19, Sa 10-16, So 10-15 Uhr | www.ticnet.se). Alle Veranstaltungstipps in der Donnerstagsbeilage von Dagens Nyheter, På Stan und in der Broschüre What's on? (im Touristenbüro).

Absolut Icebar

Supercoole Bar, in der Sie bei minus fünf Grad Cocktails aus Eisgläsern trinken. Ein Erlebnis! Von der Decke bis zum Fußboden ist alles aus nordschwedischem Eis. Gegen die Kälte gibt's Handschuhe und dicke Umhänge. Unbedingt im Voraus buchen! Sehr stark variierende Öffnungszeiten | Eintritt ab 180 SEK | im Nordic Sea Hotel | Vasaplan 4 | Norrmalm | Tel. 50563124 | www.nordicseahotel.se | Alle Linien: Centralen

Allmänna galleriet 925

Stockholms geheimster Bartipp liegt in einer ehemaligen Druckerei. Hier mischt sich Industrieambiente mit Kunstinteresse (Ausstellungen), Bar, Restaurant und alternativer Livemusik (Mi). Gehen Sie in den Eingang Nr. 37 (rechte Tür), ein winziges Schild verweist auf die Bar im oberen Stock. So, Mo geschl. (ab 20 Jahren) | Kronobergsgatan 37 | Kungsholmen | Tel. 41068100 | www.ag925.se | Bus 4, 40, 77: Fleminggatan | Blaue, grüne Linie: Fridhemsplan

Gondolen

In dieser Bar schweben Sie zwischen Himmel und Erde, genießen Ihren Cocktail mit einem phantastischen Blick auf Stockholm. So geschl. | Stadsgården 6 | Södermalm | www.eriks.se | Bus 2, 3, 43, 53, 55, 71, 76: Slussen | Rote, grüne Linie: Slussen

Kvarnen

Klassische Bierhalle mit Fassbier und deftiger Hausmannskost. Mindestalter 23 Jahre, So-Do 21, Fr-Sa | Tjärhovsgatan 4 | Södermalm | Tel. 6430380 | www.kvarnen.com | Grüne Linie: Medborgarplatsen

Mälarpaviljongen

Genau richtig, um einen lauen Sommerabend entspannt ausklingen zu lassen: angesagte Lounge-Bar zum Draußensitzen am Wasser. Norr Mälarstrand 64 | Kungsholmen | Tel. 6508701 | www.malarpaviljongen.se | Bus 1, 4, 40, 62: Fridhemsplan | Blaue, grüne Linie: Fridhemsplan

Och himlen därtill

Einst saß das Finanzamt in diesem Hochhaus, heute residiert hier Stockholms neueste Skybar mit atemberaubender Aussicht. So geschl. | Skatteskrapan | Götgatan 78 | Södermalm | www.restauranghimlen.se | Grüne Linie: Medborgarplatsen

2.35:1 im Berns

Schicker, hipper Upperclass-Nachtclub mit Bar, Restaurant, Lounge und Terrasse zum Draußensitzen. Livekonzerte. Gespielt wird hier alles von Hip-Hop und House bis Jazz und Soul. Mo-Mi geschl. (ab 20 Jahren) | Eintritt 150 SEK | Berzelii Park | Östermalm | Tel. 56632222 | www.berns.se | Blaue Linie: Kungsträdgården

Café Opéra

Junges, schickes Publikum trifft sich in dieser populären Diskothek im alten Operngebäude von 1891. Edles Ambiente mit Kronleuchtern und Ledersesseln. Eintritt ab 22 Uhr 180 SEK (ab 23 Jahren) | Operahuset | Karl XII:s torg | Kungsträdgården | Norrmalm | www.cafeopera.se | Bus 2, 43, 55, 62, 65, 71, 76: Karl XII:s torg | Blaue Linie: Kungsträdgården

Debaser

Hipper Club für Pop und Rock mit DJs und Livebands. Viele Musik-events. Ab 20 Jahren | Karl Johans torg 1 | zwischen Gamla Stan und Slussen | www.debaser.se | Rote, grüne Linie: Gamla Stan oder Slussen

Engelen

Musikpub in einer früheren Apotheke mit Nachtclub Kolingen im Gewölbekeller. Coverbands spielen Oldies, Pop und Rock. Eintritt So-Do nach 20 Uhr 60 SEK, Fr-Sa nach 20 Uhr 90 SEK (ab 23 Jahren) | Kornhamnstorg 59 | Gamla Stan | www.engelen.se | Rote, grüne Linie: Gamla Stan

Fasching

Legendärer Jazzclub mit Livemusik schwedischer und internationaler Stars. Nachtclub. Samstags Soulclub mit schwarzer Musik der 1960er- und 1970er-Jahre (ab 24 Uhr | Eintritt 100 SEK | ab 20 Jahren | www.clubsoul.net). So-Do Konzertstart 20 Uhr, Fr-Sa Konzertstart 21 Uhr ab 20 Jahren (nach 24 Uhr) | Kungsgatan 63 | Norrmalm | Tel. 53482960 | www.fasching.se | Bus 1, 47, 53, 65: Kungsgatan | Alle Linien: Centralen

Mosebacke Etablissement

Klassischer Club mit Jazz, Folkmusik, Reggae, Rock, Salsa. Nachtclub, Livekonzerte. Im Sommer auch auf der großen Terrasse. Gemischtes Publikum, legere Kleidung. Jazzbrunch (Sa-So 10.30-15 Uhr). So-Do ab 18, Fr-Sa ab 20 Jahren | Mosebacke torg 3 | Södermalm | Tel. 55609890 | www.mosebacke.se | Bus 2, 3, 43, 53, 55, 71, 76: Slussen | Rote, grüne Linie: Slussen

Spy Bar

Angesagter Nachtclub, in dem sich Stockholms betuchte Jugendliche und VIPs tummeln. Clubhits von Hip-Hop bis Electro. So-Di geschl. | Eintritt Mi-Do 90 SEK, nach 2 Uhr 120 SEK, Fr-Sa nach 2 Uhr 160 SEK | ab 23 Jahren | Birger Jarlsgatan 20 | Östermalm | www.thespybar.com | Bus 1, 2, 55, 56: Stureplan | Rote Linie: Östermalmstorg

Cosmonova

Imax-Kino mit gigantischer Leinwand, auf der faszinierende Tier- und Landschaftsfilme gezeigt werden. Außerhalb. Vorstellungen jeweils zur vollen Stunde. Di-Fr 10-18, Sa-So 11-19 Uhr | Eintritt 85, Kinder (5-18 J.) 50 SEK | Naturhistoriska Riksmuseet | Frescativägen 40 | www.nrm.se | Bus 40, 540: Universitetet | Rote Linie Richtung Mörby: Universitetet

Filmstaden Sergel

Riesiger, moderner Filmpalast für aktuelle Streifen. Hötorget | Norrmalm | Tel. 56260000 | www.sf.se | Grüne Linie: Hötorget

Zita

Altes Programmkino mit internationalen Qualitätsfilmen, Themenwochen und Filmfestivals. Birger Jarlsgatan 37 | Östermalm | Tel. 232020 | www.zita.se | Bus 1, 2, 55, 56: Stureplan | Rote Linie: Östermalmstorg

Cirkus

Wo einst Elefanten herumtrabten und Trapezkünstler schaukelten, ist heute eine Bühne für Shows und Musicals untergebracht. Einer der größten Erfolge: das Abba-Musical Mamma Mia. Djurgårdsslätten 43-45 | Djurgården | Tel. 6601020 | www.cirkus.se | Bus 47: Skansen | Straßenbahn ab Norrmalmstorg: Skansen

Oscarsteatern

Musical- und Revuetheater im alten Jugendstilgebäude von 1906. Kungsgatan 63 | Norrmalm | Tel. 205000 | www.oscarsteatern.se | Bus 1: Vasagatan | Alle Linien: Centralen

Konserthuset

Hier proben und spielen die 105 Königlichen Philharmoniker Klassisches und Jazz. Hötorget 8 | Norrmalm | Tel. 50667788 | www.konserthuset.se | Bus 1, 56, 59: Hötorget | Grüne Linie: Hötorget

Kungliga Operan

Große Bühne mit internationalem Renommee, auf der klassische Ballett- und Opernaufführungen präsentiert werden. Gustav Adolfs torg | Tickets: Jakobs torg 2 | Norrmalm | Tel. 7914400 | www.operan.se | Bus 62, 65: Gustav Adolfs torg, Karl XII:s torg | Blaue Linie: Kungsträdgården

Nybrokajen 11

Im früheren Haus der Musikalischen Akademie gibt's Klassik, Liederabende und Operetten. Stallet ist die Bühne für Folk- und Weltmusik im selben Gebäude. Nybrokajen 11 | Norrmalm | Tel. 4071700 | www.nybrokajen11.rikskonserter.se | Bus 47, 62, 69, 76: Nybroplan | Blaue Linie: Kungsträdgården

Reichsverband für sexuelle Gleichberechtigung (RFSL)

Infos und Tipps für Schwule und Lesben gibt es beim Reichsverband für sexuelle Gleichberechtigung (RFSL) | Sveavägen 57-59 | Norrmalm | Tel. 50162950 | www.rfsl.se/stockholm | Grüne Linie: Rådmansgatan und unter www.qx.se/gaymap.

Roxy

Mitten im Trendviertel Sofo liegt dieses Restaurant mit spanischem Touch und Bar-Lounge. Mo geschl. | Nytorget 6 | Södermalm | www.roxysofo.se | Grüne Linie: Medborgarplatsen

Torget

Populäre Gaybar mit Restaurant, sonntags Brunch. Livekonzerte. Mälartorget 13 | Gamla Stan | Tel. 205560 | www.torgetbaren.com | Rote, grüne Linie: Gamla Stan

Dansens Hus

Schwedens größte Bühne für zeitgenössischen schwedischen und internationalen Tanz, auf der die besten Ensembles der Welt gastieren. Barnhusgatan 14 | im Folkets Hus | Norrmalm | Kasse Mo bis Fr 14-18, Sa 14-19 Uhr | Tel. 50899090 | www.dansenshus.se | Bus 47, 53, 65: Norra Bantorget | Alle Linien: Centralen

Drottningholms Slottsteater

Im original erhaltenen Theaterjuwel von 1766 werden hauptsächlich Barockopern gezeigt. Spannend ist die alte Bühnentechnik mit Fallluken, Wind- und Donnermaschinen. Früh buchen! Mai-Sept. | Drottningholm | Tel. 6608225 | www.dtm.se | Grüne Linie Richtung Hässelby Strand oder Åkeshov: Brommaplan, dann Bus 176, 177, 323, 338: Drottningholm oder Schiff ab Stadshuskajen

Kungliga Dramatiska Teatern/Dramaten

Das Dramaten gilt als wichtigste Bühne Schwedens - berühmte Filmstars wie Greta Garbo und Ingrid Bergman begannen hier ihre Karriere. Bekanntester Regisseur: Ingmar Bergman (1918-2007), der das Theater 1963-66 leitete und hier rund 30 Stücke inszenierte. Auf den sechs Bühnen gibt das über 100-köpfige Ensemble rund 1000 Vorstellungen im Jahr, das Repertoire reicht von Klassikern bis zu experimentellen Stücken. Hier gastieren auch internationale Produktionen. Nybroplan | Östermalm | Tel. 6670680 | www.dramaten.se | Bus 47, 62, 69, 76: Nybroplan | Rote Linie: Östermalmstorg