Reisetipps New York

Einkaufen New York New York, ein riesiger Supermarkt

In der Shoppingmetropole können Sie sich jeden Wunsch erfüllen - Sie müssen nur wissen, wo

Wenn Sie nach Hause fliegen, dürfen Sie zwei Koffer à 22 kg mitnehmen. Und es gibt genug Verlockungen, um sie zu füllen: Je nach Kurswert des Dollar reicht die Liste der Schnäppchen von Turnschuhen bis zu elektronischen Geräten.

Vor allem wenn sale ist, Ausverkauf, für den es in New York ständig Anlässe gibt: Unabhängigkeitstag, Labor Day oder einfach Sommer- oder Winterschlussverkauf. Auch bei Büchern, CDs und DVDs lohnt ein Blick, wobei Sie bei DVDs darauf achten müssen, dass der Ländercode auch fürs Heimatland gilt. Genügend Zeit und Geld vorausgesetzt, kann Shopping in New York eine Reise für sich wert sein. An der Madison und der Fifth Avenue liegen kilometerlang Tür an Tür Filialen internationaler Prestigedesigner und Nobelkaufhäuser, dazwischen logieren die Amerikaner: von Calvin Klein und Donna Karans DKNY bis zu Ralph Lauren.

Erst SoHo und Chelsea, jetzt der Meatpacking District: Er wurde zu Manhattans nächster Nachbarschaft, die den Sprung von schäbig zu schick machte, Viertel wie die Lower East Side oder Park Slope in Brooklyn sind auf bestem Weg. Nördlich von Little Italy hat sich in einem NoLIta genannten Straßengewirr von Spring, Mott und Elizabeth Street die jüngste Yuppiegeneration festgesetzt. An der Lower East Side formiert sich LuSTO, das die Straßenzüge Ludlow, Stanton und Orchard Street umfasst. Wo lange jüdische Händler ihre shmatte (Kleider) anpriesen, siedeln sich jetzt junge Designer an.

In Brooklyn passiert gerade dasselbe: Die Bedford Avenue zieht junge Leute magisch an. Und entlang des F trains (Subway: Bergen St. oder Carroll Gardens) lockt BoCoCa - Boerum Hill, Cobble Hills und Carroll Gardens - mit junger Mode, Cafés und Bars.

Preisschilder weisen meist nur Nettopreise aus. Außer bei Lebensmitteln, Zeitungen und Büchern sowie bei Kleidung und Schuhen für unter $ 110 kommt zu allen Produkten 8,375 Prozent Steuer. Viele Läden haben sonntags geöffnet, der lange Samstag ist eine ständige Einrichtung. Viele Geschäfte schließen abends auch erst um 21 Uhr.

Antiquitätenmessen

Zu den wichtigsten Messen wie der Triple Pier Show auf den Piers 88, 90 und 92 am Hudson River (Mitte März und Mitte/Ende Nov. | Tel. 1212/255-0020) und der International Fine Art and Antiques Dealer Show im Gebäude der Seventh Regiment Armory an der Park Avenue (Mai | Tel. 1212/642-8572) kommen Besucher aus aller Welt.

Manhattan Arts & Antiques Center

Über 100 Händler bieten auf drei Stockwerken ihre Waren an. | Mo-Sa 10.30-18, So ab 12 Uhr | 1050 Second Av. | zw. 55th und 56th St. | Subway: 51st St., 6

Aveda Institute

Beautysalon für die kleine Kur zwischendurch. Hier wird auch ausgebildet: Haare färben oder ein facial, eine Gesichtsreinigung, ist beim Trainee nur halb so teuer, und die Zauberlehrlinge sind meist doppelt so vorsichtig. | 233 Spring St. | zw. Sixth Av. und Varick St. | Tel. 1212/807-1492 | Subway: Houston St., 1

Frédéric Fekkai

Der Starfriseur hat Nobelkundinnen wie die Schauspielerinnen Liv Tyler und Naomi Watts. Der Haarschnitt kostet zwischen $ 90 und - beim Meister selbst - $ 400! | 714 Fifth Av. | 56th St. | Tel. 1212/753-9500 | Subway: Fifth Av., E, F

Kiehl's Pharmacy

Schöne, altmodische Apotheke, die berühmt ist für ihre eigenen Kosmetikartikel. | 109 Third Av. | zw. 13th und 14th St. | Subway: 14th St./Union Square, 4-6, L, N, R

Sephora

Hier treffen sich die hübschesten New Yorkerinnen auf der Suche nach Beautytipps. | 555 Broadway | zw. Houston und Prince St. | Subway: Prince St., N, R

Barnes & Noble

15 Kaufhäuser für Bücherwürmer: Es gibt New Yorker, die verbringen hier lesend ganze Tage. Kein Wunder, dass die Läden als geheime Singletreffs gelten. | 675 Sixth Av. | zw. 21st und 22nd St. | Subway: 23rd St., 1 | 1972 Broadway | 66th St. | Subway: 66th St., 1

East West BookS

Über 30000 Bücher, ein Café, Yogaklasssen, Schmuck und Meditationskissen: Alles über Esoterik, Wellness oder Buddhismus findet sich in dem goßen Laden. | 78 Fifth Av. | 14th St. | www.eastwestnyc.com | Subway: 14th St. Union Sq., L, N, R, W, 4, 5, 6

Gotham Book Mart

Allen Ginsberg hat im alten Ladenlokal gejobbt, Chaplin und die Dietrich waren Stammkunden, Woody Allen ist es noch immer. Hier gibt es insgesamt 100000 Literaturzeitschriften ab 1915. | 16 E 46th St. | zw. 5th und Madison Av. | Subway: 47th-50th St./Rockefeller Center, B, D, F, V

Strand Book Store

18 Meilen Bücher und New Yorks größtes Anbot an raren Kunst- und Fotobänden. | 828 Broadway | 12th St. | www.strandbooks.com | Subway: Union Square, 4-6, L, N, Q, R, W

Apple Store

Ob Powerbook oder iPod - Apple definiert, was cool wird. Tgl. Workshops, bei denen Kenner Programme erklären. Rund um die Uhr geöffnet, außen 10 m hoher Glaswürfel, innen iPod-Bar. | 767 Fifth Av | 59th St. | Subway: 59th St., 4-6, 57th St., F

B+H Photo

Paradies für Foto- und Filminteressierte. | Mo-Do 9-19, Fr 9-14, So 10 bis 17 Uhr | 420 Ninth Av. | 33rd St. | Subway: 34th St., A, C, E

Compusa

Supermarkt für Hard- und Software. | 420 Fifth Av. | zw. 37th und 38th St. | www.compusa.com | Subway: 34th St., B, D, F, N, Q, R

J & R Music World

Günstige Kameras, Computer, CDs. | 23 Park Row | Beekman St. | Subway: City Hall/Brooklyn Bridge, 4, 5, 6, N, R

Dean & DeLuca

Gourmetladen, dessen Espressobar ein Treffpunkt schicker Downtown-New Yorker ist. | 560 Broadway | Prince St. | www.deandeluca.com | Subway: Prince St., R

Hammacher Schlemmer

Vom Hightech-Lärmneutralisierer bis zum Kuschelpyjama: Hier erwartet Sie ein wilder Mix an Geschenken. | 147 E 57th St. | nahe Lexington Av. | Subway: Lexington Av./59th St., N, R, 4-6

MoMA Design Store

Jede Menge Dekor- und Gebrauchsgegenstände aus der Sammlung des Museum of Modern Art. | 44 W 53rd St. | zw. Fifth und Sixth Av. | Subway: 47th-50th St., B, D, F, Q

Mxyplyzyk

Lampen, Spielzeug, Notizbücher, Geschirr, Designstücke. Gute Quelle für Mitbringsel. | 125 Greenwich Av. | 13th St. | www.mxyplyzyk.com | Subway: 14th St., A, C, E, L

Tiffany & Co.

Das legendäre Schmuckkaufhaus. Im 2. Stock: erschwingliche silberne Kleinigkeiten. | 727 Fifth Av. | 57th St. | Subway: 57th St., B, C

William Sonoma

Im Kaufhaus für Küchenutensilien und regionale amerikanische Zutaten finden Sie auch brauchbare Souvenirs. Vier Filialen, u. a. | 121 E 59th St. | zw. Park und Lexington Av. | Subway: Lexington Av., B, Q

Barneys New York

Szenetreffpunkt (u. a. im Restaurant Fred's im 9. Stock) und (teurer) Umschlagplatz für Trendgarderobe. Dazu Schuhe, Schmuck und Antiquitäten. Im Nebengebäude fünf Stockwerke nur mit Männermode. | Mo-Fr 10-20, Sa 10-19, So 11-18 Uhr | 660 Madison Av. | 61st St. | Subway: 59th St., 4-6

Bergdorf Goodman

Erstklassige französische, italienische und junge amerikanische Modedesigner, dazu die attraktivste Kosmetikabteilung New Yorks. Der Store für Männer auf der anderen Seite der Fifth Avenue birgt ein kleines Restaurant. | Mo-Fr 10 bis 20, Sa 10-19, So 12-18 Uhr | 754 Fifth Av. | zw. 57th und 58th St. | Subway: Fifth Av., N, R

Bloomingdale's

Das Nobelkaufhaus ist immer wieder einen Besuch wert. | Mo-Fr 10-20.30, Sa 10-19, So 11-19 Uhr | 1000 Third Av. | zw. 59th und 60th St. 60 | Subway: Lexington Av./59th St., 4-6, N, R

Macy's

Das weltgrößte Kaufhaus. Hingehen und stöbern. | Mo-Sa 10-21.30, So 11-20.30 Uhr | 151 W 34th St. | Broadway | Subway: 34th St., B, D, F, N, Q, R

Saks Fifth Avenue

Gediegene, typische US-Mode. Guter Überblick über US-Damenmodedesigner. | Mo-Fr 10-20, Sa 10-19, So 12-19 Uhr | 611 Fifth Av. | 50th St. | Subway: 47th-50th St., B, D, F, Q

Takashimaya

Japanisches Kaufhaus mit Ausgefallenem auf 7 Etagen. | Mo-Sa 10 bis 19, So 12 bis 17 Uhr | 693 Fifth Av. | zw. 54th und 55th St. | Subway: Fifth Av., E, F

Shopping Malls

Shopping Malls: eine Ansammlung von verschiedenen Geschäften und Restaurants unter einem Dach.

Woodbury Common Premium Outlets

Outletcenter außerhalb der Stadt mit 220 Geschäften, darunter Marken wie Prada, Miu Miu, Marc Jacobs und Kaschmirhersteller TSE. Bus der Short Line ab Port Authority (2. Stock) | Fahrpreis inkl. Discountgutscheine $ 39) | www.premiumoutlets.com

New Yorker Galerien

Öffnungszeiten: 10-18 Uhr. Viele New Yorker Galerien sind am Mo geschlossen, manche auch am So.

Clementine Gallery

Spezialität: Junge Künstler und ihre erste New Yorker Solo-Show. Hier sind echte Entdeckungen möglich, mit etwas Glück sogar schon ab $ 500. | 623 W 27th St. | Subway: 23rd St., C, E

Exit Art

Fordert den Kunstbegriff heraus und fördert gleichzeitig junge Künstler. | 475 Tenth Av. | 36th St. | Subway: 34th St., A, C, E

Leo Castelli

Amerikanische Künstler wie Jasper Johns, Richard Serra und Andy Warhol werden von der Witwe des berühmten Kunsthändlers vertreten. | 187 E 77th St. | zw. Madison und Park Av. | Subway: 77th St., 6

Mary Boone

Verhalf unter anderen Julian Schnabel, Eric Fischl und David Salle zu internationaler Anerkennung. | 745 Fifth Av. | 57th St. | Subway: 59th St., 4-6, oder Fifth Av., N, R

Matthew Marks

Setzt auf große Namen wie Ellsworth Kelly und Bryce Marden sowie auf amerikanische Newcomer. | 523 W 24th St. und 522 W 22nd St. | zw. Tenth und Eleventh Av. | Subway: 23rd St., C, E

PaceWildenstein, MacGill

Fotokunstausstellungen des 20. Jhs. | 32 E 57th St. | zw. Madison und Park Av. | Subway: Fifth Av., N, R

Robert Miller

Eine der bedeutenden Galerien, u. a. mit dem Maler James Rosenquist. | 524 W 26th St. | zw. Tenth und Eleventh Av. | Subway: 23rd St., C, E

David Zwirner

Hier finden sich die Klassiker von morgen wie die Maler Neo Rauch und Marcel Dzamas. | 525 W 19th St. | zw. Tenth Av. und West St. | Subway: 23rd St., C, E

Floh- und Handwerkermärkte

Sonntags gibt es Flohmärkte, Street Fairs und Crafts Fairs (Handwerk). Info: Stadtmagazine | www.fleausa.com

Annex Antiques Fair and Flea Market

Antiquitäten und aller möglicher Schnickschnack laden hier zum Stöbern ein. | 39th St. (9th Av.) | Subway: Port Authority Bus Terminal, A, C, E

P.S. 44 Market

Hier gibt es sowohl gebrauchte als auch neue Kleidung zu kaufen. Modeschmuck, T-Shirts, Ledermäntel. | So ab 10 Uhr | Columbus Av./76th St. | Subway: 72nd St., B, C

American Apparel

In Downtown Los Angeles werden nicht nur diese T-Shirts produziert, sondern auch das entsprechende Lebensgefühl vermittelt. Beides gibt es in 15 Filialen in New York. | 373 Sixth Av. | Waverly St. | Subway: West 4th St., A, C, D, E, F, V

Century 21

Designerkleidung zu Niedrigpreisen, auch wenn der Käufer oft auf das Renommieretikett verzichten muss. | 22 Cortlandt St. | zw. Broadway und Church St. | Subway: Cortlandt St., 1, N, R

Darling

Schräg, charmant, sexy und dabei durchaus bezahlbar, die Mode von Ann French Emonts. Sie führt in ihrem Laden übrigens auch andere New Yorker Designtalente. | 1 Horatio St. | Eighth. Av. | Subway: 14th St., A, C, E, L

Longchamps

Allein schon wegen seines umwerfenden Designs müssen Sie in diesen Taschenladen. Die Treppenstufen gleichen riesigen Wellen, auf drei Stockwerken gibt es Handtaschen satt. | 132 Spring St. | Greene St. | Subway: Spring St., C, E

Manolo Blahnik

Seit „Sex and the City“ definitiv der berühmteste Schuhladen der Welt. | 31 W 54th St. | zw. Fifth und Sixth Av. | Subway: Fifth Av./53rd St., E, V

Marc Jacobs

Der Kronprinz der alten US-Designer. | 163 Mercer St. | zw. Houston und Prince St. | Subway: Prince St. N, R, W

Nba Store

Hemden, Jacken, Kappen und Schmuck mit den Clubemblemen aus Amerikas Basketballliga auf 4000 m². | 666 Fifth Av. | zw. 52nd und 53rd St. | Subway: 51st St., 6

Niketown USA

Das durchgestylte Prestigegeschäft des amerikanischen Sportausrüsters ist gut besucht. | 6 E 57th St. | Fifth Av. | Subway: 57th St., B, N, Q, R

Prada

Hier gibt es das Einkaufserlebnis des 21. Jhs.: mitdenkende Umkleidekabinen. Das Bodenwellendesign stammt vom Architekten Rem Koolhaas. | 575 Broadway | Prince St. | Subway: Prince St., N, R, W

Puma

Alles, was Puma seit seiner rebirth of cool bietet. | 521 Broadway | zw. Spring und Broome St. | Subway: Prince St., N, R, W

Shanghai Tang

Boutique mit Mode „Made and designed in China“ für Frauen, Männer und Kinder. | 714 Madison Av. | 64th St. | Subway: 63rd St./Lexington Av., F, N, R, W, 4-6

Uniqlo

Die japanische Kette bietet in ihrem eleganten und großzügigen Laden edle, schlichte Mode. Keine Logos, viele Farben. | 546 Broadway | zw. Prince St. u. Spring St. | Subway: Prince St., N, R, W

Baby Gap

Der größte der 30 Läden, mit denen die Modekette allein in Manhattan vertreten ist, glänzt u. a. mit ausgefallener Babymode. | 680 5th Av. | 54th St. | Subway: 47-50th St., B, D, F

Dance Tracks

Die außergewöhnlichen Platten und CDs, die sich im Programm finden, sind nicht nur für Profi-DJs. Hier gibt es v. a. House, Two-step, Techno, Disco, Nu-Jazz, Funk und Soul. | 91 E 3rd St. | (First Av.) | Subway: 2nd. Av., F, V

Jazz Record Center

Der Name sagt es bereits: Dieser Shop ist auf alles spezialisiert, was mit Jazz zu tun hat. | Mo-Fr | 236 W 26th St. | zw. Seventh und Eighth Av., 8. Stock | Tel. 1212/675-4480 | Subway: 28th St., 1

Other Music

Der Laden huldigt der Genremanie. Hier finden Sie die beste Auswahl aus den Sparten Indie, Ambient, frankophilem Pop und Psychedelia. | 15 E 4th St. | zw. Broadway und Lafayette St. | Subway: Broadway-Lafayette, B, D, F, V

Virgin Megastore

Der riesige Megastore am Times Square präsentiert auf mehreren Etagen die größte Auswahl an Musik-, Multimediaprodukten und Büchern in der Metropole. Erholung vom Shoppen finden Sie im Café im Untergeschoss. | 1540 Broadway | zw. 45th und 46th St. | Subway: Times Square, 1-3, N, R

Jewelers on Fifth

33 Juweliere, x Stile - alle unter einem Dach. | Mo-Sa | 578 Fifth Av. | Ecke 47th St. | Subway: Rockefeller Center, B, D, F, V

Satya

Von indischer Symbolik inspirierter Schmuck. | 330 Bleecker St. | Subway: Christopher St., 1

F.A.O. Schwarz

Nicht nur für Kinder: größte Auswahl an neuestem, auch technischem Spielzeug. | 767 Fifth Av. | 58th St. | Subway: Fifth Av., N, R

The Sharper Image

Technische Spielereien - praktisch bis verrückt. | Pier 17 | 89 South St. Seaport | Subway: Fulton St., 2-5; 10 W 57th St., zw. Fifth und Sixth Av. | Subway: 57th St., B, Q