Reisetipps Kuba

24 Stunden Kuba Ein Tag auf Kuba

Action pur und einmalige Erlebnisse.

Gehen Sie auf Tour mit unserem Szene-Scout

Für Pferdefans

8:00

Der Tag startet im Galopp. Nachdem man im Centro Hipico sein Leih-Pferd gesattelt hat, heißt es aufsitzen und lostraben in Richtung Strand! Sobald die Gischt unter den Hufen spritzt, hat man das richtige Tempo erreicht. Wo? Vía Blanca | Varadero | 1 Stunde: 20 CUC | Tel. 045/667799

Wassertanz

10:00

Schon mal mit Delphinen geschwommen? Dieser Traum wird gleich wahr. Von der Marina Gaviota aus nimmt man im Katamaran Kurs auf Dolphins Bay, einem großzügigen Gehege mitten im Meer, wo sich die Delphine frei bewegen können. Gemeinsam mit Tiertrainern kommt man den Meeresbewohnern so nah, dass man sie streicheln kann. Wo? Gaviota Tours in der Marina Gaviota Varadero | Carretera Las Morlas | Tel. 045/667755 | www.gaviota-grupo.com | Preis: 60 CUC

Dem Himmel so nah

12:00

Lust auf eine Extraportion Thrill? Dann nichts wie ab in den Doppeldecker und Nerven bewahren, wenn sich in Schwindel erregender Höhe die Tür des Fliegers öffnet und man zum Aussteigen aufgefordert wird. Huckepack mit einem Fallschirmlehrer springt man ins Nichts und fällt und fällt und fällt... bis sich der Schirm öffnet und man sicher zu Boden schwebt. Wo? Centro de Paracaidismo Cubasol | Vía Blanca | Tel. 045/667256 | Kosten: 150 CUC

Achtung, Dreharbeiten!

14:30

Mit dem für Kuba so typischen Oldtimer-Taxi geht's nach Havanna-City und direkt zur Festung Fortaleza de San Carlos de la Cabaña. Dort heißt es: ran an den Tabak. Hier darf man sich seine Zigarren selbst drehen. Lehrmeister ist Cueto, der mit einer 20,41 Meter langen Zigarre auch den Guinnessbuch-Rekord hält. Wo? Casa del Habano in der Festung | Anmeldung nötig bei: Cuba Startravel in Berlin Tel. 030/32766100 | www.cubastartravel.com

Paparazzi-Perspektive

17:30

Sobald man den ca. fünf mal fünf Meter großen, abgedunkelten Raum betritt, wird's spannend! Die Kamera Obscura erzeugt durch ein Loch im Vorhang eine Projektion, ein Live-Bild der Umgebung - Menschen laufen, Autos fahren, Vögel fliegen durchs Bild. Ein optischer Trick, den schon Aristoteles im 4. Jahrhundert v. Chr. kannte. Die versteckte Kamera macht Spaß, vor allem mitten in Havanna! Wo? 19 Plaza Vieja | Kosten: 2 CUC | www.netssa.com/camera_obscura.html

Liebesschwüre bei Sonnenuntergang

19:00

Zum Sundowner geht es an die Meerespromenade, den Malécon. Auf dem Weg dorthin ein Biketaxi heranwinken und einsteigen. Während der Chauffeur kräftig in die Pedale tritt, beobachtet man das Spektakel, das die glutrote Sonne, die langsam im Meer versinkt, aufführt. Für alle Romantiker: Im Fond der Radl-Rikscha immer näher an seine Begleitung heranrutschen und die Kulisse für Liebesgeständnisse nutzen. Wo? Meerespromenade Malécon

Dinner for all

20:00

Romantik macht hungrig und im Doña Isabel gibt's typisch kubanische Köstlichkeiten wie gegrillten Fisch, Reis mit Bohnen und Kochbananen. So ganz braucht man aber auf romantische Stimmung während des Essens nicht zu verzichten. Das Restaurant liegt idyllisch in der Bucht und eine Live-Band trällert kubanische Volkslieder. Wo? 4 Calle Tacón | Havanna | Tel. 07/8671027

Partytime

23:00

Feel the Rhythm. In der Bar Lluvia de Oro Mojitos schlürfen und zu den Beats der Livekonzerte tanzen. Das Gedränge ist groß, die Stimmung phänomenal und die kubanischen Nächte einfach viel zu kurz. Wo? Bulevar Obispo 316 | Havanna | Tel. 07/8629870