Reisetipps Karibik - Große Antillen

Mit Kindern Karibik - Große Antillen Karibik-Abenteuer

Die Großen Antillen und die Bahamas eignen sich sehr gut für Urlaub auch mit kleineren Kindern

Die Karibik ist ein ausgesprochen kinderfreundliches Reisegebiet: Weiße Strände und türkisfarbenes, seichtes Meer sind der ideale Tummelplatz für kleine Urlauber. Viele der größeren Hotels haben Kinderprogramme, sogenannte Kids' Clubs, entwickelt. Die Touristenbüros geben dazu Auskunft.

Region: Karibik

Aquarium in Havanna

Das aufwendig renovierte Aquarium in der kubanischen Hauptstadt beherbergt über 3000 im Wasser lebende Tiere, von Garnelen über Seelöwen bis zu Schildkröten, Korallen, Tümmlern und natürlich Fischen. Di-So 10-18 Uhr | Eintritt Erwachsene 4 US$, Kinder 3 US$ | Ave. 3, Ecke Calle 62 | Miramar | www.acuarionacional.cu

Pampered Ponies

Mit den sorgfältig trainierten Ponys und Pferden kann man private oder geführte Ausritte unternehmen. Im Programm stehen Frühmorgen-, Mondschein-, Strand- und Wasserritte. Eineinhalb Stunden 60-75 US$ | Conch Point Road | West Bay | Grand Cayman | Tel. 9452262 | www.ponies.ky

Bootsfahrt auf dem Black River

Den längsten Fluss Jamaikas, den Black River, säumen Mangroven und Schilf auf dem Weg ins Meer. Hier und im umliegenden „Großen Morast“ schwimmen Alligatoren. Der Bootsführer ruft einen Namen, stößt einen lauten Pfiff aus, und plötzlich taucht nahe dem Boot eines der krustenhäutigen Urviecher auf und schielt die Besucher durch zwei gelbe Augenschlitze an. Wer Glück hat, bekommt einen Crocodile Dentist zu Gesicht, einen Grünreiher, der den Alligatoren die Essensreste aus dem offenen Maul pickt. Ca. 15 US$ pro Person | J. Charles Swaby's Black River Safari Tel. 9652513

Parque de los Tres Ojos

Der Nationalpark in der Dominikanischen Republik hat seinen Namen (Drei Augen) von den drei kleinen Seen, die aus 16 m Tiefe heraufleuchten. Es sind sogenannte cenotes, Höhlen im Kalkstein, die sich mit Wasser füllten, nachdem ihre Decken eingebrochen waren. Eine Floßfahrt auf einem dieser unterirdischen Seen ist für Kinder ein echtes Erlebnis! Tgl. 9-17 Uhr | Eintritt 1,30 US$ | Parque Mirador del Este | östlich von Santo Domingo an der Straße zum Flughafen

Museo del Nino

Ein Museum für Kinder (und ihre Familien) mit viel Spannung und Spaß. Zu sehen sind unter anderem nachgebildete Straßenszenen von Old San Juan mit Häusern und Gemüsemarkt. Kunstprojekte, Puppentheater und kleine Lernkurse - z.B. warum es wichtig ist, sich die Zähne täglich zu putzen - werden von freiwillig mitarbeitenden Studenten inszeniert. Die Aktivitäten, Präsentationen und Animationen werden in Englisch und Spanisch abgehalten. Hier sollte man mindestens zwei Stunden Aufenthalt einplanen. Di-Do 9 bis 15.30, Fr 9-17, Sa und So 12.30-17 Uhr | Eintritt Erwachsene 5 US$, Kinder bis 15 Jahre 7 US$ | 150 Calle Cristo | Old San Juan | www.museodelninopr.org

Ardastra Gardens & Zoo

Tolle Hits für Kids sind hier das Papageienfüttern und die „Ballettshow“ einer Schar Flamingos (dreimal täglich). Dazu gibt es einen Streichelzoo und viele Tiere und Blumen aus der ganzen Karibik. Tgl. 9-17 Uhr | Eintritt Erwachsene 15 B$, Kinder bis 12 Jahre 7,50 B$ | Chippingham Road | Nassau | www.ardastra.com

Pirates of Nassau

Zu Besuch bei Captain Blackbeard auf seinem Schiff Revenge: Dieses exzellent gestaltete Multimediamuseum lässt die Welt der Freibeuter wieder auferstehen. Mo-Sa 9-18, So 9-12 Uhr | Eintritt 12 B$, Kinder bis 17 Jahre 6 B$ | Marlborough/George Street | Nassau | www.pirates-of-nassau.com