Reisetipps Andalusien

Insider Tipps Andalusien MARCO POLO Korrespondent Lothar Schmidt im Interview

Lothar Schmidt lebt in Madrid und schreibt für deutschsprachige Medien vor allem über Kultur- und Reisethemen.

Sie leben seit 2002 in Spanien. Wie ist es dazu gekommen?

Das verdanke ich meiner Frau. Sie bekam im Juli 2002 das Angebot, in Spanien zu arbeiten. Wir mussten nicht lange überlegen. Einen Monat später waren wir mit unseren Sachen in Madrid.

Was reizt Sie an Spanien bzw. an Andalusien?

Ich denke, Spanien hat für uns Deutsche eine gute Mischung aus Exotik und Normalität. Man kann ganz normal leben, und trotzdem ist man in einer anderen Welt. Spanien ist ein Mini-Kontinent mit sehr unterschiedlichen Landschaften und regionalen Kulturen. Und Andalusien ist so etwas wie die Essenz davon.

Wo und wie leben Sie genau?

Ich lebe mit meiner Frau und unseren beiden Kindern in Madrid. Für meinen Beruf ist es, denke ich, der beste Standort. Hier ist alles, was man braucht, und man ist ziemlich schnell in jeder Ecke Spaniens. Mit dem Auto bin ich in vier Stunden in Andalusien.

Sprechen Sie Spanisch? Wie und wo haben Sie die Sprache gelernt?

Das übliche Programm: Kurse, Austauschprogramme, Fernsehen, Zeitung lesen und in die Kneipe gehen. Inzwischen geht es. Was ich sympathisch finde: Auch wenn man nur ein paar Worte Spanisch kann, wird man gelobt.

Was genau machen Sie beruflich?

Ich schreibe für deutschsprachige Zeitungen und Magazine. Meistens über Reise- oder Kulturthemen.

Kommen Sie viel in Andalusien herum?

Sicher, Reisethemen über Spanien sind oft auch Geschichten aus oder über Andalusien.

Was prädestiniert Sie als MARCO POLO Autor?

Vielleicht das Gefühl, dass das, was mir gefällt, auch anderen gefallen könnte. Dass ich mir erst eine Meinung bilde, wenn ich es auch selbst gesehen habe, und vor allem, dass ich dieses Land mag und gerne unterwegs bin.

Mögen Sie die andalusische Küche?

Ja. Ich liebe frittierte Aubergine in Honig oder gegrillte Langostinos, am besten mit einem Gläschen Manzanilla. Auch Lamm ist oft sehr gut.