WM-Stadt Johannesburg"Ke Nako - Es ist Zeit"

Eine Stadt im WM-Fieber: Nach Jahren der Apathie und Angst erstrahlt Südafrikas Metropole in neuem Glanz. Im Zentrum von Johannesburg buhlen Edelboutiquen und Gourmetrestaurants um die Touristen.

Im Gramadoelas hat Elton John gegessen. Catherine Deneuve nippte am Wein. Und auch Bill Clinton war schon in dem Johannesburger Gourmet-Restaurant zu Gast. Genau wie Denzel Washington oder David Bowie. Kann es da noch etwas geben, das den Wirt Brian Shalkoff aus der Ruhe bringt? Einen Mann, der schon für Königin Elizabeth II. Gin-Tonic gemixt hat? "Natürlich", sagt Brian. "Die Fußball-Weltmeisterschaft, wir können sie kaum erwarten!"

28. August 2009, 10:342009-08-28 10:34:00 ©