Wadi Rum in JordanienIm Wüstenreich des Lawrence von Arabien

Das Wadi Rum im Süden Jordaniens ist zwar eine der eindrucksvollsten Wüsten der Erde. Berühmt wurde sie aber, weil hier Lawrence von Arabien den Aufstand gegen die Türken anführte - und sein Leben an Originalschauplätzen verfilmt wurde.

Das Wadi Rum im Süden Jordaniens ist zwar eine der eindrucksvollsten Wüsten der Erde. Berühmt wurde sie, weil hier Lawrence von Arabien den Aufstand gegen die Türken anführte - und sein Leben an Originalschauplätzen verfilmt wurde. Ein Besuch.

"Ahlan Wa Sahlan", begrüßt Hussam Al-Zawaideh die Angekommenen. Sein Gruß heißt übersetzt: "Als Angehörige und nicht als Fremde seid ihr gekommen und leicht sollt ihr es haben." Vor dem Besucherzentrum im Wadi Rum wimmelt es von ausländischen Touristen, Reiseführern, Kameltreibern und Souvenir-Verkäufern. Entsprechend groß ist der Rummel. Bis zu zehn Reisebusse warten darauf, ihre Gäste aus Japan und den USA in einer dreistündigen Rundfahrt zu den bekanntesten Orten des Wadi Rum zu fahren. Meist haben die Urlauber nur ein paar Sekunden Zeit, um ihr Erinnerungsfoto zu schießen. So haben wir uns den Besuch in jener Wüste nicht vorgestellt, die Lawrence von Arabien (1888-1935) in seinen weltberühmten Tagebüchern als "weitläufig, einsam und gottähnlich" beschrieben hatte.

Bild: dpa-tmn 26. November 2012, 11:422012-11-26 11:42:19 © Süddeutsche.de/dpa_tmn, Manuel Meyer/kaeb