Vézelay in FrankreichAuf Pilgerpfaden durchs Burgund

Vézelay im Burgund gilt als eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Sein mittelalterliches Flair verdankt der Ort am französischen Teil des Jakobsweges eindrucksvollen Mauern und Türmen.

Vézelay ist heute ein Dorf. Aber gleich ein paarmal wurde hier Weltgeschichte geschrieben: "So gürtet Euch mannhaft und ergreift die glücklichen Waffen im Eifer für Christi Namen!" Mit diesen Worten rief der heilige Bernhard von Clairvaux 1146 die Gläubigen in Vézelay zum Kreuzzug auf. Philipp II. und Richard Löwenherz sammelten 1190 hier ihre Heere, um ins Heilige Land aufzubrechen. Noch einmal knapp drei Jahrzehnte später gründete der heilige Franz von Assisi in Vézelay ein Kloster - sein erstes in Frankreich.

Bild: dpa-tmn 10. April 2012, 10:202012-04-10 10:20:33 © Jens Golombek, dpa/dd