Umfrage Welchen Flug vergessen Sie nie?

Heftige Turbulenzen, durchgeknallte Crew, haarsträubende Landung - und der Sitznachbar war auch noch unverschämt. Das mussten Leser auf Flugreisen mitmachen.

Bei einem Flug München - Toronto vor ca. 13 Jahren bat mich ein älterer Herr, arabischer Herkunft, seinen Fenster- gegen meinen Gangplatz zu tauschen. Kaum sass er nun dort, zog er Schuhe und Strümpfe aus und begann seine Käsefüße immer wieder bis zur Landung nach 9 Stunden ausgiebig zu massieren. Der Geruch war so penetrant, dass ich ihn immer noch in der Nase habe. Keiner in unserer Nähe sitzender Passagier getraute sich etwas zu sagen. Und die Stewardess schwebte immer eiligst vorbei. Aufs Essen habe ich dann lieber verzichtet.

Beiträge unserer Leser - keine Meinungsäußerung der Redaktion.

zur Startseite
  • Diskutieren
  • Versenden
  • Feedback an Redaktion
  • Kurz-URL kopieren sz.de/1.986576 http://sz.de/1.986576
    URL ist in die Zwischenablage kopiert!
  • Kurz-URL kopieren
    Bitte die URL manuell kopieren.
    sz.de/1.986576