Leser-Umfrage Was erlebten Sie mit anderen Passagieren?

Viele Menschen auf engem Raum, das geht nicht immer gut. Nervig, kurios oder amüsant: Welche Erfahrungen haben Sie an Bord eines Flugzeugs mit Ihren Mitreisenden gemacht?

München - Bangkok, weichgekocht durch drei Tage "Stand By" mit meiner dreieinhalb Jahre alten Tochter bekommen wir endlich Sitzplätze. Der Flug ist nur mäßig frequentiert, und am Gate weist man uns freundlich neue Plätze zu. Mittelgang, vier Sitze damit die Kleine schlafen kann. Das Boarding ist noch nicht abgeschlossen und schon beansprucht ein leicht aus der Form gelaufener Fitnessstudiotyp mit sportlich enganliegendem weißen Pullover herrisch den Gangplatz. Die dort liegenden Decken und Kissen fängt er gleich an selber wegzuräumen. Der ihm zugewiesen Platz an der Ausgangstür (!) wäre unmöglich. Ich solle im gefälligst zeigen ob ich alle vier Sitze gebucht habe (Kind schläft bereits). Die herbei gerufenen Stewardess verteibt ihn. Danach wird noch die Dame an der Fenstereihe, die drei Plätze ihr eigen nennt, erfolglos angegangen. Oh Herr, schmeiß` Hirn runter…

Beiträge unserer Leser - keine Meinungsäußerung der Redaktion.

zur Startseite
  • Diskutieren
  • Versenden
  • Feedback an Redaktion
  • Kurz-URL kopieren sz.de/1.1029596 http://sz.de/1.1029596
    URL ist in die Zwischenablage kopiert!
  • Kurz-URL kopieren
    Bitte die URL manuell kopieren.
    sz.de/1.1029596