Typologie der Fahrradfahrer Radler, Typen, Velosophen

Illustration: Lisa Bucher

Jedem sein Fahrrad. Bloß welches? Die Vielfalt der Szene ist immens, sie reicht vom Hollandrad bis zum Fatbike. Wir haben die wichtigsten Geräte und ihre Nutzer unter die Lupe genommen.

Von Dominik Prantl und Hans Gasser

Reiserad

Was es ist: für die meisten das völlig unnütze Zwitterwesen aus Fatbike und Hollandrad, für einige wenige das unersetzliche Langstreckenfahrzeug unter den Zweirädern. Ist als robuster Verwandter von Touren- und Trekkingrädern selbst mit meterhohen Aufbauten aus Satteltaschen weder im Großstadtdschungel noch im Wüstensturm kaputtzukriegen. Trägt Namen wie Tout Terrain Silkroad oder Worldtraveller. Hat optisch oft etwas von einem Schwerathleten: stählerne Statur, null Anmut.

Wer es fährt: 1.) Globetrotter, die fest daran glauben, dass ein erhöhter Kalorienverbrauch besser ist als ...