Tourismus Harz, mein Harz, was soll das geben?

Ski- und Snowboardfahrer auf dem Wurmberg im Oberharz.

(Foto: dpa)

Hier wurden die Schätze des reichen Mittelgebirges gehoben, Sagendichtungen ranken sich um den erhabenen Brocken. Vor sechs Jahren wurden neue Pisten mit Liften in den Wald am Wurmberg geschlagen. War das eine gute Idee?

Von Thomas Hahn

Friederike kam an einem Donnerstag im Januar, pünktlich, wie vom Wetterdienst vorhergesagt. Vom Westen her fegte das Sturmtief über den Harz mit der Gewalt eines bösen Zaubers, drängte die Menschen in ihre Häuser, brauste zornig um die Dächer, warf Bäume auf die Straßen, wehte Schneemassen über die Berge. Mehr als 200 Sachen erreichte Friederike auf dem Brocken, und auch am Wurmberg zeigte sie ihre Kraft. 13 Fichten stürzten auf die Seile der Gondelbahn. Es sollte Tage dauern, die Schäden zu ...