Therme & SkifahrenVon der Piste in den Pool

Nach einem Tag am Berg entspannt ein heißes Bad schmerzende Schenkel: In diesen Alpenorten sprudeln Thermalquellen in der Nähe von Skipisten. Ein Bau ist so gelungen, dass er schon unter Denkmalschutz steht.

Skifahren ist das Schönste, das man sich nur vorstellen kann, singt Wolfgang Ambros, nur im österreichischen Dialekt - doch auch der schönste Skitag geht zu Ende. Halb so schlimm, wenn im Tal Thermalwasser und Massagedüsen warten. In diesen vier Alpenorten sprudeln besonders schöne Quellen ganz in der Nähe von Skipisten ...

Bild: Reuters 17. November 2014, 21:122014-11-17 21:12:20 © sueddeutsche.de/jw/kaeb/cmat