Spanien Sterne über der Bucht

Die Stadtbewohner können zwischen zwei Stränden wählen: der Concha-Bucht (im Bild) zum Promenieren und Baden sowie dem Zurriola-Strand für Surfer und Segler.

(Foto: Ana Lázaro Verde/dpa)

San Sebastián, europäische Kulturhauptstadt 2016, lag lange zu Unrecht im Abseits. In kaum einer anderen Stadt gibt es schönere Strände und besseres Essen als hier.

Von Thomas Urban

Glaubt man der baskischen Tageszeitung Diario Vasco, verbinden Europäer mit San Sebastián vier Dinge: Sterneköche, prächtige Surfwellen, das Filmfestival und den Eta-Terror. Mit den ersten drei Punkten sind wohl die meisten der 200 000 Einwohnern der Stadt an der Biskaya einverstanden. Mit dem letzten Punkt weniger.

2016 ist San Sebastián Kulturhauptstadt Europas. Für die Stadt ist dies eine Möglichkeit zu zeigen, dass sie alte Konflikte hinter sich gelassen hat. Die Botschaft des Programms ist denn auch: "Cultura para convivir" ...