Skifahren in Telluride, USASchneefieber statt Goldrausch

In Telluride überfiel Butch Cassidy seine erste Bank und kam ungeschoren davon. Doch auch für ehrbare Skifahrer lohnt sich der Besuch der Wildwest-Stadt.

Telluride im Südwesten des US-Bundesstaats Colorado bietet an Komfort und Service genau das, was Europäer von einem amerikanischen Skigebiet erwarten - und obendrein noch eine bewegte Wildwest-Vergangenheit. In ihrer Nähe wurde 1858 Gold entdeckt und einer der berühmtesten Gesetzlosen startete hier am 24. Juni 1889 seine "Karriere": Gemeinsam mit seiner Bande überfiel Robert LeRoy Parker alias Butch Cassidy seine erste Bank, die San Miguel National Bank, und erbeutete 24.000 Dollar.

Foto: Herbke

29. März 2010, 15:052010-03-29 15:05:00 ©