Reiseziele im Winter Der Sonne entgegen

Der Winter hat noch gar nicht richtig begonnen, da denken Sie schon wieder an Flucht? Voilà: Zehn Ziele, bei denen man in Sachen Sonnenschein auf der sicheren Seite ist.

Anguilla (Karibik)

Es gibt nicht besonders viel Ablenkung auf dieser östlich von Puerto Rico gelegenen Insel der Kleinen Antillen: Kein Regenwald bedeckt das flache, aus Korallen und Kalkstein bestehende Eiland, für einen ordentlichen Wasserfall reicht das Gefälle kaum (die höchste Erhebung, der "Crocus Hill", ist nur 65 Meter hoch) und selbst bunte Karibik-Märkte sucht man hier vergebens. Dafür bekommt der zahlungskräftige Tourist ansonsten von allem nur das Beste: 33 Sandstrände, von denen es jeder einzelne mit Leichtigkeit in die Bounty-Werbung schaffen würde, dazu zwei der feinsten Kellereien der Karibik und nicht weniger als 70 Restaurants auf der gerade mal 102 Quadratkilometer großen Insel. Wem das zu abgehoben ist, der wohnt auf einer der Nachbarinseln und gönnt sich während eines Tagesausfluges nur die Traumstrände.

Durchschnittstemperatur im Winter: 25 Grad Flugzeit von Deutschland: 9,5 Stunden (ohne Umsteigen in Antigua)