Herbst, einst Gesellschaftsfotograf der Reichen und Schönen und heute nur noch für Liebhaberprojekte zu gewinnen, ist der analogen Schwarz-Weiß-Fotografie treu geblieben. Er hat diesen besonderen Menschenschlag Islands eingefangen beim Feiern, und diesen Bildern sieht man an, dass Herbst einst dem Partyvolk der großen Städte in Mitteleuropa auf den Fersen war. Der Fotograf hat die Momente abgepasst, in denen schöne Frauen stolz in die Kamera blicken am Beginn des Abends und enthemmte Paare am Ende der Nacht durch Nebelschwaden springen.

Bild: Edgar Herbst, Island, Mare 1. Dezember 2012, 18:402012-12-01 18:40:35 © SZ vom 29.11.2012/dgr/kaeb