Porträt Jedes Land der Welt sehen

Manfred Harteis gehört zu den wenigen Menschen, die sämtliche Länder der Erde bereist haben. Doch die Erkenntnisse, die der Schwabe mitgebracht hat, überraschen.

Von Stefan Fischer

Ein bisschen muss man sich die Welt offenbar vom Leib halten, wenn man sich ihr so extrem aussetzt wie Manfred Harteis. Der 71-Jährige hat alle 193 von den Vereinten Nationen anerkannten Staaten besucht, zudem noch Taiwan, Kosovo und den Vatikanstaat. Und so wie manche Autofahrer stolz darauf sind, seit Jahrzehnten unfallfrei zu fahren, kann Harteis für sich reklamieren, dass er auf all seinen Reisen nie ein Krankenhaus oder eine deutsche Botschaft hat aufsuchen müssen.

Das liegt auch daran, dass er ...