Land im WandelKubas nächste Revolution

Kuba öffnet sich dem Westen und den USA - und stellt sich die Frage, wie viel Amerika für die Zukunft am besten ist.

Stadttouren im alten Cabrio, Quartier mit Familienanschluss, private Restaurants - immer mehr Kubaner verdienen gut an den Touristen. Kuba flirtet mit dem Kapitalismus und ist als Reiseziel beliebt wie lange nicht mehr. Das hat auch Schattenseiten.

Bild: Joe Raedle/Getty Images 12. März 2015, 10:032015-03-12 10:03:25 © SZ