Kiew vor der Fußball-EMGoldene Kuppeln und grüne Hügel am Dnjepr

In der ukrainischen Hauptstadt wird am 1. Juli das Finale der Fußball-EM ausgetragen. So bleibt vorher noch genug Zeit, das facettenreiche Stadtbild zu besichtigen.

Alte Kirchen und Klöster, ukrainischer Barock, imperiale Bauten, Sowjetvergangenheit, moderne Kunst und pulsierendes Nachtleben - Kiew hat für Touristen eine Menge zu bieten. Im Juni verleihen die zahlreichen Kastanien der Innenstadt der Drei-Millionen-Metropole eine angenehme Atmosphäre, und Fußballfans können sich in ihrem Schatten vom Reiz der Stadt bezaubern lassen.

Bild: dpa-tmn 18. Mai 2012, 11:232012-05-18 11:23:15 © Andreas Stein, dpa/dd