X

Anzeige

In der Altstadt von Hameln erinnert ein Brunnen an den berühmtesten Gast der Stadt: den Rattenfänger. Bildhauer Bruno Hoffmann schuf das Werk mit der Bronzefigur im Auftrag des Hamelner Verlagshauses C.W. Niemeyer, das den Bürgern der Rattenfängerstadt den Brunnen schenkte. Im Jahre 1284 sollen der Sage nach die Kinder aus der Stadt gelockt worden sein - wie zuvor die Ratten. Denn die Stadtherren hatten nach dem Ende der Plage den Rattenfänger um seinen Lohn geprellt, sodass dieser aus Rache alle Kinder Hamelns mit sich fort führte.

Bild: DPA/DPAWEB 20. Dezember 2012, 11:302012-12-20 11:30:38 © Süddeutsche.de/dgr/mit Material von dpa/kaeb