Los Angeles ganz andersHinter der Glitzer-Fassade

Dieses Los Angeles lernen Touristen nur kennen, wenn sie es wollen - oder sich verfahren haben. Der Fotograf John Humble zeigt die Metropole von ihrer kühlen Seite.

Dieses Los Angeles lernen Touristen nur kennen, wenn sie es wollen - oder sich verfahren haben. Seit Mitte der 1970er Jahre sucht und findet der amerikanische Fotograf John Humble seine Motive im Großraum Los Angeles. Dabei zeigt er die zweitgrößte Stadt der USA als postmodernen Ort, dem Stadtplaner eine nüchterne Kühle unter der heißen Sonne Kaliforniens verliehen haben - als Betrachter ist man froh, hier nicht leben zu müssen. John Humble lässt ...

Monsoon Lagoon, Redondo Beach, August 28, 1992

Bild: John Humble, "Los Angeles Landscape" 16. Juni 2010, 17:562010-06-16 17:56:52 © sueddeutsche.de/dd