Im Nordosten von Indien Meghalaya, der Märchenwald

Lebende Brücken, Urwaldbäume, tiefe Höhlen. Der indische Bundestaat Meghalaya gleicht einem Märchen- und Elfenwald aus "Herr der Ringe". Der Sehnsuchtsort für Sporturlauber und Naturliebhaber in Bildern.

Im Nordosten von Indien – Wurzelbrücke

Das im indischen Bundesstaat Meghalaya beheimatete Volk der Khasi baut seit Jahrhunderten Brücken - ganz ohne körperliche Anstrengung. Es lässt sie wachsen. Etwa 15 Jahre dauert es, bis das Wurzelgeflecht 20 bis 30 Meter lange lebende Brücken bildet.

Bild: dpa-tmn 30. Juli 2012, 17:002012-07-30 17:00:35 © dpa /fzg