X

Anzeige

Noch viel gefährlicher ist es für James Bond, hier das erste Mal auf seinen Rivalen zu treffen. Dieser versucht nicht nur, dem Agenten seiner Majestät näherzukommen, sondern auch, ihn zum Überlaufen zu bewegen. Wir verraten an dieser Stelle sicher nicht zu viel, wenn wir schreiben: Natürlich gelingt Silva dies nicht, schließlich hat er es mit Bond zu tun, James Bond. Doch nicht nur der Filmbösewicht, auch der Drehort Hashima birgt düstere Geheimnisse.

Bild: AP 20. November 2012, 11:142012-11-20 11:14:36 © Süddeutsche.de/kaeb/ihe/bavo