Die Schule, die Pasricha besuchte, wurde von katholischen Missionaren geleitet. Das ist seine These über Religion in seiner indischen Heimat, die Axel Michaels, Professor für Indologie in Heidelberg, untermauert: Es gibt ein überbordendes Nebeneinander von Glaubensrichtungen und Glaubensinhalten. Und die meisten Menschen bedienten sich gleich bei mehreren Religionen.

Bild: Amit Pasricha/Edition Panorama 21. Januar 2013, 17:102013-01-21 17:10:28 © SZ vom 17.01.2013/cag