Bildband "America"Im modernen Western

Wenn Unauffälliges in den Mittelpunkt gerückt wird und Touristenattraktionen zur Kulisse verkommen: Horst Hamann fotografiert in "America" unspektakuläre Szenen, in denen man einige Überraschungen entdecken kann.

Von Stefan Fischer

Wenn Unauffälliges in den Mittelpunkt gerückt wird und Touristenattraktionen zur Kulisse verkommen: Horst Hamann fotografiert in America unspektakuläre Szenen, in denen man einige Überraschungen entdecken kann. Von Stefan Fischer

Durch seine leicht gewölbte Form erinnert der Wohnwagen sogar äußerlich ein wenig an einen der Planwagen, aus denen sich die legendären Siedlertrecks des 19. Jahrhunderts zusammengesetzt haben. So lassen sich an Horst Hamanns Fotografie dieses weißen, rundlichen Wohnwagens, der an einer geschützten Stelle des Monument Valley abgestellt ist, gleich zwei von Roger Willemsens Behauptungen belegen, die der Autor in seinem Vorwort zu Hamanns Bildband America aufstellt:

Bild: Edition Panorama 16. März 2013, 11:102013-03-16 11:10:54 © SZ vom 14.03.2013/cag