Das Leihauto bringt einen auch rechtzeitig zur Abenddämmerung an die mehr als 40 Kilometer entfernte Laguna Chaxa, eine Lagune am Rand des Atacama-Salzsees (hier finden Sie eine Karte). Etwa 2500 Meter über dem Meeresspiegel staksen Flamingos auf Nahrungssuche durch das flache Wasser.

Die Höhenlage von San Pedro und seine gute Verkehrsanbindung an den etwa 100 Kilometer entfernten Flughafen von Calama machen das Dorf zu einem idealen ersten Aufenthaltsort vor einer Weiterreise in die chilenischen Anden. Hier kann sich der Körper ein paar Tage an den niedrigeren Luftdruck gewöhnen, so dass er die Auswirkungen von Höhenlagen über 4500 Meter leichter verkraftet.

Bild: Matthias Huber 20. Februar 2013, 09:542013-02-20 09:54:49 © Süddeutsche.de/kaeb/bavo