Newt Gingrich, Mitt Romney
Von Sebastian Gierke

Wer darf gegen Barack Obama antreten? Der Wahlkampf der Republikaner spaltet die Grand Old Party. Mitt Romney gegen Newt Gingrich, das bedeutet auch: die Reichen gegen die Mittelschicht, Moderate gegen Erzkonservative. Das beweist auch das Äußere der Unterstützergruppen. Eine Typologie in Bildern.

Mitt Romney und Newt Gingrich kämpfen, wie hier bei einer TV-Debatte kurz vor den wichtigen Vorwahlen der Republikaner in Florida, mit harten Bandagen um Stimmen. Vor allem Gingrich intensivierte kurz vor der Abstimmung noch einmal seine Attacken und versuchte so, doch noch Boden auf den in Umfragen deutlich führenden Romney gutzumachen.

Bild: AP

31. Januar 2012, 15:05 2012-01-31 15:05:44  © Süddeutsche.de/mane/mikö/gba

zur Startseite