Umstrittener RaketentestSüdkorea untersucht Trümmer nordkoreanischer Rakete

Wie weit ist Nordkoreas Technik wirklich? Südkorea hat Teile des Geschosses geborgen, das der Nachbar im Norden unter internationalem Protest abgefeuert hatte. Eine Untersuchung soll Erkenntnisse über die technischen Möglichkeiten des Landes liefern. In Pjöngjang feierten Hunderttausende den Raketentest.

Nordkoreas Herrscher, Kim Jong Un, lächelt: Im Satelliten-Kontrollzentrum freut er sich über den nach eigenen Angaben erfolgreichen Raketentest. Der Diktator hatte eine Langstreckenrakete des Typs Unha-3 gestartet - entgegen der UN-Resolution 1874, die Nordkorea den Start solcher Raketen untersagt. 

Bild: AFP 14. Dezember 2012, 09:292012-12-14 09:29:00 © Süddeutsche.de/AFP/dpa/sana