Tschechien wählt neuen PräsidentenKunterbunte Kandidatentruppe

Ein Staatspräsident mit Ganzkörpertätowierung? Oder doch lieber ein Adliger? Die Kandidaten in Tschechien könnten unterschiedlicher kaum sein, die Favoriten machen jedoch eher mit Provokationen als mit ihrem Aussehen Schlagzeilen. Wer der neue Staatspräsident in Prag werden könnte - ein Überblick.

Ein Staatspräsident mit Ganzkörpertätowierung? Oder doch lieber ein Adliger? Die Kandidaten in Tschechien könnten unterschiedlicher kaum sein, die Favoriten machen jedoch eher mit Provokationen als mit ihrem Aussehen Schlagzeilen. Wer der neue Staatspräsident in Prag werden könnte - ein Überblick.

Der Wahlkampf zur ersten Direktwahl des Staatspräsidenten war hart, nun haben die Bürger Tschechiens das Wort. Die Auswahl ist groß: Neben den chanchenreichsten Kandidaten Jan Fischer und Miloš Zeman stehen unter anderem auch eine Schauspielerin, eine rechtsnationale frühere Fernsehmoderatorin und der komplett tätowierte Künstler Vladimír Franz zur Wahl.

Bild: AFP 11. Januar 2013, 14:352013-01-11 14:35:34 © Süddeutsche.de/dpa/sana/joku