Terror in PakistanDutzende Tote durch Bombenanschlag

Bei einem verheerenden Autobombenanschlag auf das schwer bewachte Marriott-Hotel im Zentrum der pakistanischen Hauptstadt Islamabad sind am Samstagabend mindestens 60 Menschen getötet worden.

Mindestens 60 Menschen sind am Samstag bei einem schweren Autobombenanschlag auf ein Luxushotel in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad getötet worden. Riesige Flammen schlugen aus dem Marriott-Hotel, aus dem außerdem ...

AFP

20. September 2008, 20:442008-09-20 20:44:00 ©