Rechte in Deutschland Hipster und Hetzer

Die Gesichter der neuen Rechten.

(Foto: Lisa Bucher)

Instagram statt Aufmarsch, Sneakers statt Springerstiefel, Gedichte statt Judenwitze: Die Rechten tragen neue Kleider. Doch täuschen lassen sollte man sich nicht.

Von Ronen Steinke (Texte) und Lisa Bucher (Illustrationen)

Neulich haben sie in der Hagener Fußgängerzone Dosen mit Reizgas verschenkt, an Shopperinnen, die jung und deutsch aussahen, "unsere Mädels", wie sie hinterher bei Facebook schrieben. "Die Multikultis mit ihrer wahnsinnigen Asylpolitik können und wollen unsere Frauen nicht beschützen, deswegen tun wir es."

Vor einiger Zeit haben sie in Halle in Sachsen-Anhalt ein Wahllokal, in dem das Land eine Probewahl für Neubürger anbieten wollte, zugemauert. Nachts, mit Bauschaum und Ziegeln.

Und in Klagenfurt in Österreich, aus Sicht deutscher Rechter Teil ...