Proteste bei Confed-CupBrasilien siegt, die Brasilianer protestieren

Die Seleção zieht ins Confed-Cup-Finale ein, während vor dem Stadion Steine fliegen und Tränengas versprüht wird: Erneut sind in Brasilien Zehntausende auf die Straßen gegangen und haben gegen Korruption, soziale Missstände und die hohen Ausgaben für die Fußball-WM demonstriert.

Die Seleção zieht ins Confed-Cup-Finale ein, während vor dem Stadion Steine fliegen und Tränengas versprüht wird: Erneut sind in Brasilien Zehntausende auf die Straßen gegangen und haben gegen Korruption, soziale Missstände und die hohen Ausgaben für die Fußball-WM demonstriert.

Etwa 50.000 Demonstranten protestieren friedlich in Belo Horizonte, wo im Halbfinale des Confed-Cups Brasilien Uruguay besiegt. Am Rande liefern sich jedoch auch Randalierer Straßenschlachten mit der Polizei.

Bild: REUTERS 27. Juni 2013, 11:312013-06-27 11:31:31 © dpa/sebi/jasch