David Bowie Seine Art

David Bowie, 2015. Das letzte Album, das Design, die Texte, seine letzten Auftritte - all dies folgt einer, nämlich seiner Inszenierung.

(Foto: Jimmy King)

Berlin? Nein, David Bowies Stadt war natürlich New York. Und hier hat er sich nach allen Regeln der Kunst - seiner Kunst - auch verabschiedet.

Von Peter Richter

Die Nacht von Sonntag auf Montag war windig, aber lau. Sie schrie nach einem späten Spaziergang durchs Greenwich Village mit David Bowie im Ohr: "Look up here, I'm in heaven". Da ahnte man nicht, dass er offenbar gerade starb. Oder doch? Man könnte sagen: Wetter ist Zufall. Dass man gerade in der Gegend, in seiner Gegend, war, auch. Bowies neue Platte "Blackstar" war am Freitag erst rausgekommen. Meisterwerk.

Nur: Wie soll man irgendetwas nüchtern betrachten, wenn einem eben diese neue ...