Neue Jugendbewegungen Los, auf die Straße

Anna Schwarzmann (l.) und Clara Mokry, die beiden Organisatorinnen von "Pulse of Europe", auf dem Münchner Max-Joseph-Platz.

(Foto: Alessandra Schellnegger)

Lange sah man auf Demos vor allem Angstmacher, die nur gegen etwas waren. Jetzt protestiert die Jugend. Für Europa. Für Frieden. Für die Auflösung von Wir und Die.

Von Holger Gertz

Auf dem Max-Joseph-Platz in München bewachen vier Löwen das Bronzestandbild von König Max, die Löwen sind alle gleich groß, allerdings wird der Löwe vorne rechts strapaziert wie noch nie seit seiner Enthüllung vor 182 Jahren. Er ist gerade öfter in den Zeitungen, als Träger einer Fahnenstange, die sich in seinem Maul offenbar besser befestigen lässt als in den Mäulern der drei anderen Löwen. Der Löwe vorne rechts ist so etwas wie das Gesicht einer Bewegung geworden, die neuerdings jeden Sonntag ...