Aktuelle Nachrichten in der Süddeutschen Zeitung

Leserdiskussion USA und Waffen: Was könnte ein Umdenken bewirken?

Das Attentat in Las Vegas gilt mit mindestens 58 Toten und 500 Verletzten als das schlimmste der US-Geschichte.

(Foto: dpa)
Auch nach dem Attentat in Las Vegas ist es unwahrscheinlich, dass sich in den USA die Waffengesetze verschärfen. Im Gegenteil: In der Vergangenheit hatten viele Schießereien zur Folge, dass sich noch mehr Menschen Waffen kaufen, um sich im Notfall selbst verteidigen zu können.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.