Leserdiskussion Macron gewinnt den Karlspreis - zu Recht?

Einer von Emmanuel Macrons Vorschlägen sieht einen europäischen Finanzminister und einen gemeinsamen Haushalt für die Euro-Zone vor.

(Foto: Getty Images,)

Frankreichs Präsident erhält den Internationalen Karlspreis - ein undotierter Preis, der als wichtigste Auszeichnung für Verdienste um die europäische Einigung gilt. Geehrt wird Macron für seine "Vision von einem neuen Europa und der Neugründung des europäischen Projekts".

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.