Ihr Forum Flüchtlingskrise: Wie könnte die EU Griechenland stärker unterstützen?

Flüchtlinge an der griechisch-mazedonischen Grenze.

(Foto: dpa)

Griechenland bekommt auf einmal zu spüren, was es heißt, Flüchtlinge tatsächlich aufzunehmen. Das bedeutet noch eine weitere Belastung für den geschundenen Krisenstaat. Während die Türkei als "Schlüsselland" in der Flüchtlingskrise hofiert wird, ist allerdings von Erleichterungen für Athen keine Rede.

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.